. .
:


Das 9-Uhr-Firmen-Abo

Ab Januar 2018 bietet der VVS das 9-Uhr-Ticket auch als Firmen-Abo an. Auf den regulären Preis des 9-Uhr-Tickets gewährt der VVS dann noch einen Rabatt von 5 % oder im Zuschussmodell von 10 %. Das 9-Uhr-Ticket ist somit je nach Preisstufe zwischen 23 % und 31 % günstiger als der Jedermann-Tarif. Gültig ist das 9-Uhr-Firmen-Abo, das es für sieben Preisstufen gibt, für beliebig viele Fahrten in allen VVS-Verkehrsmitteln ab 9 Uhr an Werktagen, am Wochenende und Feiertagen ganztägig.

Erhältlich ist das 9-Uhr-Firmen-Abo ab 2018 online bei unseren Vertriebspartnern

> der SSB

> und der DB.

Voraussetzung ist, dass Ihre Firma/Behörde mit einem unserer Firmen-Abo-Vertriebspartner (DB, SSB) eine Vereinbarung geschlossen hat.

 

Preise des 9-Uhr-Firmen-Abos nach Ticket und Zone

Preistabelle 9-Uhr-Firmen-Abo


Ihre Vorteile beim 9-Uhr-Firmen-Abo

  • Sie meiden die morgendliche Hauptverkehrszeit mit vollen Bussen und Bahnen und kommen entspannt bei der Arbeit an.
  • Sie profitieren von besonders günstigen Preisen für Ihr Jahresabo (z. B. 2 Zonen ab 49,95 Euro monatlich, abzgl. eines Mindestzuschusses Ihres Arbeitgebers in Höhe von 10 Euro).
  • Für Firmen, die ihren Mitarbeitern einen Zuschuss in Höhe von mindestens 10 Euro pro Monat bezahlen, gelten besonders ermäßigte Preise.
  • Das 9-Uhr Firmen-Abo gibt es auch als TicketPlus mit attraktivem Zusatznutzen (Übertragbarkeit, erweiterte Mitnahmemöglichkeiten, netzweite Gültigkeit zu bestimmten Zeiten, KinderTickets für Anschlussfahrten).
  • Bezahlen können Sie jährlich oder monatlich.

Für wen eignet sich das 9-Uhr-Firmen-Abo?

Das Angebot eignet sich für Arbeitnehmer mit spätem Arbeitsbeginn, die ab 9 Uhr mit dem VVS unterwegs sind, die Umwelt entlasten und zu einer besseren Luftqualität in Stuttgart beitragen möchten.

Wie bekommen Sie das 9-Uhr-Firmen-Abo?

Überzeugen Sie Ihren Chef und Ihre Kollegen. Kommen mindestens 50 Mitarbeiter einer Firma /Behörde zusammen, kann der Arbeitgeber das 9-Uhr-Firmen-Abo für seine Mitarbeiter bestellen. Firmen können sich auch zu einer Sammelbestellung zusammenschließen. Voraussetzung dabei ist, dass der Arbeitgeber einen Zuschuss in Höhe von mindestens 10 Euro pro Monat und Mitarbeiter bezahlt.

Hinweis: Innerhalb einer Firma können reguläre Firmen-Abos (ohne zeitliche Einschränkung von Monat bis Freitag) und 9-Uhr-Firmen-Abos zusammen bestellt werden. Wer bereits ein reguläres Firmen-Abo hat, kann in Absprache mit seiner Firma bzw. mit dem Firmen-Abo-Vertriebspartner (DB, SSB) in das 9-Uhr-Firmen-Abo wechseln, wenn er unter der Woche erst nach 9 Uhr fährt.

> FirmenTicket online bestellen bei der SSB

> FirmenTicket online bestellen bei der DB