. .
:


Aufzüge und Zugänge

Hier finden Sie eine Übersicht der Meldungen der DB Station&Service AG zum Betriebszustand der Aufzüge und der Rolltreppen bei S- und R-Bahn.

Vom 23.08.2016 bis auf Weiteres

Haltestelle Esslingen (N)

Am Bahnhof Esslingen (N) sind die Aufzüge am Bahnhofsvorplatz und am Bstg. 4, Gl.7/8 bis auf Weiteres außer Betrieb.

Stand 20.09.2016 16:04

Vom 19.09.2016 bis auf Weiteres

Haltestelle Maubach

Am Bahnhof Maubach ist der Aufzug am Bstg. 1 bis auf Weiteres außer Betrieb.

Stand 19.09.2016 14:33

Vom 12.09.2016 bis 15.10.2016

Haltestelle Pragsattel

Von Montag, 12. September 2016, bis voraussichtlich Mitte Oktober 2016muss an der Stadtbahnhaltestelle Pragsattel die Fußgängerrampe am stadteinwärtigen Bahnsteig wegen Bauarbeiten der EnBW gesperrt werden.

 

Ein barrierefreier Zugang zur Haltestelle in Fahrtrichtung Innenstadt und Hedelfingen ist weiterhin durch den Aufzug am Mittelbahnsteig möglich.

Stand 08.09.2016 11:21

Vom 30.08.2016 bis auf Weiteres

Haltestelle Weil der Stadt

Am Bahnhof Weil der Stadt sind die Aufzüge am Bahnhofsvorplatz und am Bahnsteig 01 bis auf Weiteres außer Betrieb.

Stand 20.09.2016 16:20

Vom 20.09.2016 bis auf Weiteres

Haltestelle Zuffenhausen

Am Bahnhof Zuffenhausen ist der Aufzug am am Hochbahnsteig bis auf Weiteres außer Betrieb.

Stand 20.09.2016 16:11

Vom 24.08.2016 bis 31.10.2016

Staatsgalerie: Zugang Schlossgarten

Ab Mittwoch, 24. August 2016 wird an der Stadtbahnhaltestelle Staatsgalerie der Zu- und Ausgang Richtung Schlossgarten wegen Bauarbeiten für voraussichtlich sechs Wochen geschlossen.

Bitte beachten:
Während dieser Zeit ist die Haltestelle Staatsgalerie nur über den nicht barrierefreien Zugang aus Richtung Sängerstraße erreichbar.

Empfehlung:
Fahrgästen in Richtung Schlossgarten und Besuchern des Planetariums empfehlen wir die Anreise über die Haltestelle Neckartor. Die Haltestelle Neckartor sowie der Fußweg durch den Schlossgarten sind barrierefrei.

 

Stand 08.09.2016 15:00

Sie vermissen hier die Information zu einer Störung?

Leider sind nicht immer alle Störungen erfasst. Mehr Informationen hierzu finden Sie hier.