. .
:


Hinweis

Die beschriebenen Fahrplanänderungen sind in der elektronischen Fahrplanauskunft erfasst.

Bauarbeiten im VVS-Gebiet

Um über anstehende Fahrplanänderungen informiert zu sein, empfiehlt der VVS Fahrgästen, den Benachrichtigungsservice per E-Mail zu abonnieren oder den Push-Dienst in der VVS-App zu aktivieren.

Ansonsten sind aktuelle und zukünftige Fahrplanänderungen auf vvs.de unter der Rubrik „Aktuelles“ oder über die VVS-App unter dem Menüpunkt „Meldungen“ veröffentlicht.

Tipp: Die Fahrplanänderungen sind auch in der elektronischen Fahrplanauskunft erfasst. Wer bei der Verbindungsabfrage das Datum anpasst, erhält seine persönliche Verbindung für den Zeitraum der Bauarbeiten.

Bauarbeiten im Bahnhof Feuerbach

Die Bauarbeiten im Bahnhof Stuttgart-Feuerbach werden fortgesetzt. Im Zusammenhang mit Stuttgart 21 wird die Bahnstrecke zum zukünftigen Hauptbahnhof hergestellt und vor Ort an die bestehenden Gleise angebunden. Im Anfangsabschnitt des bestehenden Pragtunnels der S-Bahn, der unmittelbar vom neuen S21-Tunnel Feuerbach unterquert wird, werden weitere Tiefbauarbeiten ausgeführt. Dabei wird der Untergrund unter dem bestehenden Bauwerk mit Injektionsmaßnahmen verfestigt sowie Bohrpfähle und Bohrträger für den neuen Tunnel in den Boden eingebracht. Darüber hinaus werden weitere Tunneldeckel des neuen Tunnels hergestellt.

Auf Grund der anstehenden Arbeiten stehen zeitweise nur zwei statt vier Streckengleise zwischen Stuttgart-Zuffenhausen und Stuttgart Nord zur Verfügung. Es kommt zu folgenden Beeinträchtigungen bei der S-Bahn

Samstag, 14. Oktober bis Montag, 16. Oktober 2017
Samstag, 21. Oktober bis Montag, 23. Oktober 2017
Samstag, 28. Oktober bis Donnerstag, 2. November 2017
(jeweils von Samstag, 1.20 Uhr, bis Montag, 4.50 Uhr)


  • Bei der S-Bahn entfällt für die Linien S4 und S5 der Halt in Feuerbach in beiden Richtungen.
  • Die Linie S 6/S 60 verkehrt nur im Abschnitt zwischen Böblingen/Weil der Stadt/Zuffenhausen (Gleis 12). Die Regelungen gelten auch für den jeweiligen Nachtverkehr der S-Bahn-Linien.
  • Zur Umfahrung der Baustelle können Fahrgäste der Linie S 6/S 60 auch die Relex-Buslinie X60 zwischen Leonberg, Bahnhof und Stuttgart Universität im Stundentakt nutzen. Der Bus hält auch an der Haltestelle Gerlingen/Schillerhöhe Bosch.


Zwischen Zuffenhausen und Feuerbach fahren Ersatzbusse. Die Busse halten in Zuffenhausen am ZOB und in Feuerbach am Bahnhof.

Feuerbach kann in/aus Richtung Stuttgart nur mit der Stadtbahnlinie U6 bzw. in/aus Richtung Bad Cannstatt mit der Stadtbahnlinie U13 erreicht werden. Eine Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen nicht möglich.

Geänderte Abfahrtsgleise

In Zuffenhausen halten die Linien S4 und S5 in Richtung Stuttgart auf Gleis 5, in Richtung Ludwigsburg auf Gleis 6 und in Kornwestheim in Richtung Ludwigsburg auf Gleis 5.

Montag, 30. Oktober 2017

Die Linie S4 wird geteilt und fährt nur zwischen Schwabstraße und Marbach sowie zwischen Marbach und Backnang. Für Reisende ist in Marbach ein Umstieg erforderlich.

Zugausfälle zwischen Stuttgart und Ulm
20. bis 27. Oktober

Die Deutsche Bahn führt von Freitag, 20. Oktober 2017, bis Freitag, 27. Oktober 2017, jeweils ab circa 21 Uhr bis Betriebsschluss Weichenbauarbeiten in Süßen durch. Auf Grund der Arbeiten kommt es zu folgenden Änderungen im Regionalverkehr:

Zwischen Stuttgart und Ulm fallen einige Züge ganz oder auf Teilabschnitten aus. Die Züge werden teilweise durch Busse ersetzt oder fahren mit veränderten Fahrzeiten. Die Busse halten nicht immer am Bahnhof. Eine Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen nicht möglich.

Fahrplanänderungen im Regionalverkehr zwischen Wendlingen und Nürtingen
30. Oktober bis 5. November 2017

Aufgrund des Neubaus einer Eisenbahnüberführung zwischen Wendlingen und Nürtingen kommt es zu Fahrplanänderungen.

Von Montag, 30. Oktober bis Sonntag, 5. November 2017 finden auf der Strecke zwischen Stuttgart und Tübingen Bauarbeiten statt. Es wird ein Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Wendlingen (Neckar) Nürtingen eingerichtet.

Auch die Strecken Metzingen Bad Urach und Herrenberg Tübingen Hbf sind davon betroffen.

Fahrplanänderung des Schienenersatzverkehrs zum Schuljahresbeginn

Wegen des Ausbaus der Schönbuchbahn sind seit dem 31. Juli die Bahnstrecke zwischen Dettenhausen und Böblingen und die Herrenberger Straße in Böblingen gesperrt. Für Fahrgäste ist ein Schienenersatzverkehr (SEV) mit modernen Niederflurgelenkbussen eingerichtet, der die bestehenden Fahrbeziehungen ersetzt.

Zum Schuljahresbeginn wird die Schönbuchbahn zwischen Dettenhausen und Böblingen wieder zum Einsatz kommen. Sie fährt hier im 30-Minuten-Takt. Ab Dettenhausen zur Minute 16 und 46, ab Holzgerlingen zur Minute 2 und 32.

Der Streckenabschnitt zwischen Holzgerlingen und Böblingen bleibt gesperrt, dort wird weiterhin der SEV zum Einsatz kommen. Ab dem 11. September wird beim Schienenersatzverkehr zwischen Holzgerlingen und Böblingen in den Hauptverkehrszeiten der 15-Minuten-Takt eingeführt, der nach dem Ausbau der Schönbuchbahn auch auf der Schiene gilt.

Weitere Fahrplanänderungen im Überblick

Aktuelle und zukünftige Fahrplanänderungen auf vvs.de unter der Rubrik „Aktuelles“ oder über die VVS-App unter dem Menüpunkt „Meldungen“ veröffentlicht.