. .
:


Bauarbeiten auf der Schönbuchbahn

Schienenersatzverkehr von Holzgerlingen bis Dettenhausen

Aufgrund von Problemen beim Bau der Oberleitungsanlage für die Elektrifizierung der Schönbuchbahn muss die Sperrung der Bahnstrecke zwischen Holzgerlingen und Dettenhausen über die Sommerferien hinaus verlängert werden.

Bis voraussichtlich zum Fahrplanwechsel am 09. Dezember 2018 wird der Schienenersatzverkehr mit Bussen zunächst weiter auf der gesamten Strecke der Schönbuchbahn zwischen Böblingen und Dettenhausen gefahren. Um alle Fahrgästen mitnehmen zu können, wird die Anzahl der Busse zwischen Böblingen und Dettenhausen aufgestockt.
 
Der Fahrplan zwischen Holzgerlingen und Böblingen bleibt identisch zu dem gültigen Fahrplan an Schultagen. Somit fahren während der Hauptverkehrszeiten jeweils Busse im 15 Minuten Takt ab bzw. bis Holzgerlingen.


Zusätzliche Busse im Einsatz

 
Um die Strecke zwischen Dettenhausen und Holzgerlingen bedienen zu können, sind zusätzlich drei weitere Gelenkbusse im Einsatz. Somit werden insgesamt elf Gelenkbusse auf der Schönbuchbahnstrecke eingesetzt.
 
Des Weiteren bleibt der Fahrplan des Schienenersatzverkehrs an alle S-Bahnlinien von und nach Böblingen ausgerichtet. Da der Fahrplan zwischen Holzgerlingen und Böblingen identisch bleibt, ergeben sich durch die Verlängerung des Schienenersatzverkehrs keine Veränderungen.
 
Die Schulleitungen und die Elternvertreter der betroffenen Schulen werden vom Zweckverband Schönbuchbahn in einer Informationsveranstaltung rechtzeitig vor den Sommerferien über weitere Details zum Schienenersatzverkehr informiert.

Informationen für Schüler und Eltern

Zusätzlich zum SEV wurden für den Schülerverkehr zu den Schulzentren "Stockbrünnele" und "Murkenbach", zum Albert-Einstein- und zum Lise-Meitner-Gymnasium verschiedene Ersatzverbindungen geschaffen. Sie sollen sicherstellen, dass Schüler, die bislang mit der Schönbuchbahn zur Schule gependelt sind, rechtzeitig zum Unterrichtsbeginn an ihren Schulen sind und nach dem Unterricht auch wieder nach Hause kommen. Für jede der genannten Schulen wurde ein eigener Flyer entworfen, der detailliert über die Ersatzverbindungen während der Baustellenzeit informiert. Die Faltblätter werden noch vor Ferienbeginn direkt in den Schulen verteilt und können darüber hinaus auf der Webseite der Schönbuchbahn abgerufen werden.