Verkauf

Wo finde ich VVS-Verkaufsstellen?

Im VVS-Verbundgebiet gibt es über 350 personalbediente Verkaufsstellen, die von den im VVS zusammengeschlossenen Verkehrsunternehmen betrieben werden. Dabei werden je nach Verkaufsstelle unterschiedliche Zahlungsmittel akzeptiert. Bitte erkundigen Sie sich deshalb diesbezüglich vor Ort bei Ihrem Verkehrsunternehmen.

Wie kaufe ich ein AnschlussTicket für mein Zeitticket?

Für Fahrten, die über den Geltungsbereich des Zeittickets hinausgehen, können bereits bei Fahrtbeginn für die Anzahl der zusätzlich benötigten Zonen folgende Tickets gekauft/entwertet werden:

  • KurzstreckenTicket
  • EinzelTicket
  • 4er-Ticket
  • EinzelTagesTicket/GruppenTagesTicket

TicketPlus-Inhaber brauchen als AnschlussTicket nur ein entsprechendes KinderTicket (Einzel-/4er-Ticket).

Tipp: Wer die Zonen seines Zeittickets in der VVS-App hinterlegt hat, sieht gleich, ob bei einer Verbindung noch zusätzliche Zonen benötigt werden und kann sich das passende AnschlussTicket einfach über die App kaufen!

An welchen Vorverkaufstellen sind KombiTickets erhältlich?

Informationen zum Vorverkauf über KombiTickets erhalten Sie grundsätzlich vom jeweiligen Veranstalter, da dieser den Vertrieb der Karten selbst gestaltet. Der VVS weist in der Regel bei Kombikartenveranstaltungen durch Pressemeldungen, Newsletter, Beiträgen in den VVS-News sowie im Internet auf die jeweiligen Vorverkaufstellen hin. In der Regel sind KombiTickets im Vorverkauf an folgenden Verkaufstellen erhältlich.

Verkaufstellen KombiTickets

Wie verhält man sich bei Automaten-/Entwerterstörungen?

Leider ist es trotz regelmäßiger Wartung und Instandhaltung nicht möglich, an allen Haltestellen jederzeit funktionierende Automaten bzw. Entwerter anzubieten, da Schäden des öfteren nicht sofort beseitigt werden können oder auch den Verkehrsunternehmen noch gar nicht bekannt sind.

Für defekte Ticketautomaten oder Entwerter sind Sie als Fahrgast natürlich nicht verantwortlich. Sie müssen daher bei einer Ticketprüfung kein erhöhtes Beförderungsentgelt befürchten. Steht in näherer Umgebung des defekten Automaten kein weiterer Automat, können Sie zunächst ohne Ticket einsteigen und dieses bei nächster Gelegenheit, z.B. an der nächsten Haltstelle bzw. beim Umsteigen, lösen. Bei defekten Entwertern verhalten Sie sich entsprechend, d.h. Sie steigen zunächst ohne entwertetes Ticket (z.B. 4er-Ticket) ein und entwerten dieses dann beim Umstieg bzw. am Ende Ihrer Fahrt.

Ein Tipp: Die Automaten bzw. Entwerter können nur dann zeitnah repariert werden, wenn der zuständige Automaten-/Entwerterdienst umgehend mitgeteilt bekommt, dass der entsprechende Automat defekt ist. Allen Automaten ist eine Automatennummer zugeordnet (siehe Tableau ganz unten) und eine Telefonnummer, an die Sie sich bei Störungen wenden können. An diese Nummer können Sie sich auch bei Entwerterstörungen wenden.

  • Zuständiger Automaten-/Entwerterdienst der SSB:

    > Meldung von Automatenstörungen
     
  • Zuständiger Automaten-/Entwerterdienst der DB: kostenfreie Servicenummer 0800 2886644
  • Zuständiger Automaten-/Entwerterdienst WEG: jeweilige Betriebsleitung vor Ort