. .
:


Ich habe einen Verbundpass. Muss ich den umtauschen?

Nein. Sie können Ihren alten Verbundpass grundsätzlich weiternutzen und müssen ihn nicht umtauschen. Auf dem Verbundpass sind die Zonen aufgedruckt, die man befahren darf. Diese Zonen ändern sich.

So ändern sich die Tarifzonen (Beispiele)

  • Aus Tickets mit der Zone 10 werden Tickets mit der Zone 1
  • Aus Tickets mit der Zone 20 werden ebenfalls Tickets mit der Zone 1
  • Aus Tickets mit den Zonen 10 und 20 werden ebenfalls Tickets mit der Zone 1
  • Aus Tickets mit den Zonen 10‐20‐31 werden Tickets mit den Zone 1‐2
  • Aus Tickets mit den Zonen 30‐31 werden Tickets mit der Zone 2

Grundsätzlich gilt: Der alte Verbundpass kann weiter benutzt werden
Wenn Sie mit dem Verbundpass Wochen- und MonatsTickets kaufen, können Sie das grundsätzlich auch nach dem 1. April 2019 weiter tun. Beim Kaufvorgang erkennen die meisten Verkaufssysteme automatisch, welche neuen Tarifzonen Sie brauchen und drucken diese dann auf die Wertmarke, die zusammen mit Ihrem bereits vorhandenen Verbundpass zur Fahrt berechtigt.
Dies gilt für den Verkauf bei den Fahrkartenautomaten sowie den Verkaufsstellen der SSB und der Deutschen Bahn.

Ausnahmen: Hier gilt der alte Verbundpass nicht mehr
Bei den Verkaufsstellen der regionalen Verkehrsunternehmen und bei den Busdruckern werden die alten Verbundpässe mit den alten Tarifzonen leider nicht mehr erkannt. Wenn Sie dort Ihre Wochen- und MonatsTickets kaufen, benötigen Sie einen neuen Verbundpass. Auf diesem neuen Verbundpass sind dann die nach dem 1. April 2019 gültigen Tarifzonen aufgedruckt.
Den neuen Verbundpass können Sie ab März 2019 bestellen.

Alternativen zum Verbundpass
Für den Kauf von Wochen- und MonatsTickets brauchen Sie nicht mehr zwingend einen Verbundpass. Es gibt auch Alternativen: Die polygoCard, das HandyTicket und der Umstieg auf das Abonnement.

Kauf von Wochen- und MonatsTickets mit der polygoCard
Dazu brauchen Sie weder Verbundpass noch Wertmarke. Die räumliche und zeitliche Gültigkeit des Tickets wird auf dem Chip gespeichert.
> Hier können Sie eine kostenlose polygoCard bestellen.

Kauf von Wochen- und MonatsTickets mit dem Handy
Sie können Ihre Wochen- und MonatsTickets auch auf Ihr Handy laden. Auch beim HandyTicket brauchen Sie keinen Verbundpass und keine Wertmarke.
> Hier können Sie sich für das HandyTicket registrieren.

Umstieg ins preiswerte Abonnement

Wenn Sie regelmäßig mit dem VVS unterwegs sind, lohnt sich vielleicht der Umstieg ins Abo. Dieses ist wesentlich preiswerter. Sie zahlen nur für zehn Monate, können aber zwölf Monate fahren. Der günstigere Preis wird monatlich vom Konto abgebucht.
> Hier können Sie online ein Abo bestellen.

Preisbeispiele

MonatsTicket 1 Zone

67,60 EUR

Abonnement 1 Zone monatliche Rate

56,33 EUR

Stand: 9. November 2018