Mit Bus und Bahn zum Hafenfest

Shuttle-Busse fahren zum Hafen

Binnenschiffe, Kräne, Lokomotive, Containertürme, Verladekräne – der Hafen Stuttgart ist eine Welt für sich. Wer diese besser kennen lernen möchte, hat am Wochenende vom 21. und 22. Juli 2018 beim 60. Hafen-Geburtstag Gelegenheit dazu. Zwei Tage lang lädt die Hafen Stuttgart GmbH ein, das Hafengebiet – unter anderem per Hafenrundfahrt oder in einer historischen Dampflokomotive – besser kennenzulernen. Auch ein buntes Kinderprogramm und abendliche Musik an der Kaimauer stehen auf dem Programm.

Zum Hafengebiet kommen Besucher am besten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, unter anderem mit dem kostenlosen SSB-Shuttle. Die Shuttle-Busse sind wie folgt zum Hafen unterwegs:

· Ab der Stadtbahn-Endhaltestelle Hedelfingen von 10:37 bis 19:37 Uhr

· Ab S-Bahnhof Obertürkheim von 10:30 bis 19:30 Uhr

· Ab S-Bahn- und Stadtbahnhof Untertürkheim von 10:30 bis 19:30 Uhr

Die Busse fahren mindestens alle 15 Minuten, ab 13:30 Uhr sind sie im 7-Minuten-Takt im Einsatz.

Besucher können auch mit der U9 bis Hedelfinger Straße fahren und dann zu Fuß über die Otto-Konz-Brücke ins Hafengelände laufen.

Ticket-Tipp: Wer zum Hafenfest fahren möchte, ist im VVS-Netz am günstigsten mit den TagesTickets unterwegs. Für Einzelpersonen kostest es am Automaten und beim Busfahrer für eine und zwei Zonen 7,00 Euro, für drei und vier Zonen 11,20 Euro und fürs ganze Netz 15,50 Euro.

Wer in der Gruppe unterwegs ist, fährt günstig mit dem GruppenTagesTicket für bis zu fünf Personen. Für eine bis zwei Zonen kostet es 12,30 Euro, für drei und vier Zonen 17,10 Euro oder fürs gesamte VVS-Netz 19,90 Euro.

(pk)

zurück zur Übersicht