Mit dem VVS-KombiTicket zum B2Run-Firmenlauf

Sonderlinie U11 fährt zum Neckarpark

Beim B2Run-Firmenlauf im Neckarpark am Dienstag, 26. Juli 2016, zeigt sich, welches Unternehmen aus Stuttgart und der Region die sportlichsten Mitarbeiter hat. Der Startschuss für den sechs Kilometer langen Lauf fällt um 19.30 Uhr.

Die Teilnehmer brauchen kein extra Ticket für ihre Fahrt mit Bus und Bahn kaufen. Ihre Startnummer gilt am Veranstaltungstag ab 16 Uhr als VVS-KombiTicket für die Fahrt zur Mercedes-Benz-Arena und zurück im gesamten VVS-Netz.

Mit der Stadtbahnlinie U11 kommen die Teilnehmer zum Startpunkt des Laufs an der Mercedes-Benz-Arena. Sie fährt vom Charlottenplatz über Hauptbahnhof zur Haltestelle NeckarPark (Stadion). Von dort aus sind es nur wenige Minuten zu Fuß zur Mercedes-Benz-Arena. Die U11 fährt ab 16.27 Uhr bis 19.12 Uhr alle 15 Minuten vom Hauptbahnhof zur Haltestelle NeckarPark (Stadion). Nach dem Lauf fährt die U11 nach Bedarf.

Fahrgäste sollten beachten, dass die U11 wegen der geänderten Fahrtstrecke seit Mai im Hauptbahnhof in Richtung NeckarPark (Stadion) am Gleis 2 abfährt. Früher fuhr sie an Gleis 1. Sie hält auch nicht mehr an der Haltestelle Staatsgalerie.

Wer mit der S-Bahn anreist, kann mit der S-Bahnlinie S1 beziehungsweise der S13 etwa alle 15 Minuten vom Hauptbahnhof zur Station Neckarpark (Mercedes-Benz-Arena) fahren.

Die S-Bahnlinien S1 (Plochingen – Stuttgart – Schwabstraße), S13 (Kirchheim/Teck – Stuttgart – Flughafen), S31 (Backnang – Stuttgart – Herrenberg), S2 (Schorndorf – Stuttgart – Filderstadt) und S3 (Backnang – Stuttgart-Vaihingen) bringen die Läufer nach Bad Cannstatt. Der Bahnhof Bad Cannstatt wird außerdem von den Zügen des Regionalverkehrs der Linien R1 (Ulm – Stuttgart), R2 (Aalen – Stuttgart), R3 (Crailsheim – Stuttgart) und R8 (Tübingen – Stuttgart) angefahren.

Über die elektronische Fahrplanauskunft (EFA) des VVS unter www.vvs.de oder über die VVS-App „VVS-Mobil“ können sich Läufer und Zuschauer vor Fahrtantritt über ihre persönliche Verbindung informieren. (pk)

zurück zur Übersicht