. .
:


Mitnahme von Hunden

Für die Mitnahme eines Hundes wird als Beförderungsentgelt für Einzelfahrten der Fahrpreis für Kinder erhoben. Dies gilt nicht für kleine Hunde in Behältnissen, diese werden unentgeltlich befördert. Bei Benutzung eines GruppenTagesTickets kann statt einer Person 1 Hund mitgenommen werden. Bei Benutzung eines EinzelTagesTickets kann für einen Hund auch ein zweites EinzelTagesTicket gelöst werden.

 

Bei Benutzung von Verbundpässen mit gültiger Wertmarke sowie von Schwerbehindertenausweisen, die zur Freifahrt berechtigen, kann 1 Hund unentgeltlich mitgenommen werden (bei VVS-Zeittickets - ausgenommen TagesTickets - innerhalb des jeweiligen Geltungsbereichs).

 

Polizeihunde, Blindenhunde und kleine Hunde in Behältnissen können unentgeltlich mitgeführt werden.

EinzelTicket Kinder   EinzelTicket Kinder
Kinder:
6 - 14 Jahre
  Kinder:
6 - 14 Jahre
EinzelTicket   MehrfahrTicket
Verkauf

Aus den VVS-Automaten sowie bei VVS-Verkaufsstellen, teilweise eingeschränkter Verkauf.