. .
:


S4: Streckensperrung zwischen Backnang und Burgstall

Weil ein Baggertransporter an der Backnanger Eisenbahnbrücke hängen geblieben ist, fahren die Bahnen der S4 (Backnang – Schwabstraße) bis auf Weiteres nicht zwischen Backnang und Burgstall. Fahrgäste können stattdessen mit den RBS-Bussen der Linie 455 (Backnang – Burgstall/Weiler zum Stein) über Erbstetten fahren.

Die Buslinie 455 wurde so erweitert, dass alle in Burgstall ankommenden und abfahrenden S4-Züge Anschluss von und nach Backnang haben. Die zusätzlichen Fahrten des Schienenersatzverkehrs halten nur in Backnang, Burgstall Bahnhof und Murrbrücke. Der Fahrplan ist in der elektronischen Fahrplanauskunft (EFA) des VVS unter www.vvs.de oder über die App „VVS Mobil“ abrufbar.

Fahrgäste, die normalerweise mit der S4 auf dem Abschnitt zwischen Burgstall und Backnang unterwegs sind, können mit ihren Tickets auch alternative Fahrwege ohne Aufpreis nutzen. Dies gilt auch, wenn die Fahrten über andere beziehungsweise mehr Tarifzonen als üblich führen. Zudem dürfen Fahrgäste mit Tickets, die zeitlich beschränkt sind (zum Beispiel 9-Uhr-UmweltTicket), bis zu 30 Minuten früher losfahren. Außerdem darf die Strecke Burgstall - Backnang auch weiterhin mit KurzstreckenTickets befahren werden, die auch im Bus gelten.