. .
:


Mehr Informationen

Mit dem VVS-KombiTicket ins Stadion

Anpfiff zum Heimspiel: Am Samstag, 9. Dezember, tritt der VfB Stuttgart um 15.30 Uhr zu Hause gegen Bayer 04 Leverkusen an.

Der VVS empfiehlt allen Stadionbesuchern, für die Hin- und Rückfahrt mit Bus und Bahn das VVS-KombiTicket zu nutzen. Es gilt nicht nur als Eintrittskarte zum Spiel, sondern auch als Ticket in allen VVS-Verkehrsmitteln im gesamten Netz.

Tickets für das Spiel VfB Stuttgart gegen Borussia Dortmund gewinnen!

Der VVS verlost für die Bundesliga-Heimspiele des VfB Stuttgart in die Mercedes-Benz-Arena jeweils 6 x 2 Eintrittskarten.

Jetzt mitmachen: Gewinnen Sie mit etwas Glück Tickets für das Spiel VfB Stuttgart gegen Bayer 04 Leverkusen am 9. Dezember. Teilnahmeschluss ist der 30. November 2017. Die Gewinner werden ab dem 1. Dezember schriftlich benachrichtigt.

Tickets erhalten Sie außerdem bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und im VfB Ticket-Shop.

Zum Heimspiel des VfB Stuttgart mit dem VVS-KombiTicket

Mit der Eintrittskarte kommen Fußballfans nicht nur ins Stadion, sondern können auch Bus und Bahn für die Hin- und Rückfahrt nutzen (ausgenommen VIP-Tickets).
KombiTickets gelten in allen VVS-Verkehrsmitteln (2. Klasse) und seit Januar 2014 auch in allen Bussen und Bahnen im gesamten Tarifgebiet des Filsland Mobilitätsverbunds (FMV).
Damit können auch Stadionbesucher aus dem Landkreis Göppingen ohne Zusatzkosten zu den Heimspielen des VfB Stuttgarts fahren.
Ab 3 Stunden vor Veranstaltungsbeginn gelten KombiTickets für die Hinfahrt zum Veranstaltungsort und können bis Betriebsschluss (einschl. Nachtbusse) für die Rückfahrt genutzt werden.