Die Schönbuchbahn elektrisiert!

Ende letzten Jahres ist die Schönbuchbahn nach dreijähriger Bauzeit wieder in Betrieb gegangen. Sie wurde zweigleisig ausgebaut, neue Haltepunkte wurden angelegt und die gesamte Strecke elektrifiziert.

Nun ist auch der erste elektrische Triebwagen für die Schönbuchbahn aus dem spanischen Herstellerwerk eingetroffen. Damit die Fahrzeuge ordentlich auf die Strecke gehen können, werden sie im Betriebswerk Böblingen nun auf Herz und Nieren geprüft. Insgesamt zwölf dieser Triebfahrzeuge sind bestellt und sollen ab Ende 2021 auf der Strecke zwischen Böblingen und Dettenhausen unterwegs sein.

Stand: 21. Juli 2020