Stadt Stuttgart bezuschusst Scool-Abo und Ausbildungs-Abo

Die Landeshauptstadt bezuschusst ab 1. September das Scool-Abo und das Ausbildungs-Abo für Stuttgarter Schülerinnen und Schüler sowie für Azubis. „Unterm Strich“ beträgt der Eigenanteil damit nur noch rund 365 Euro pro Jahr.

Scool-Abo

  • Gültig rund um die Uhr im gesamten VVS-Netz für beliebig viele Fahrten.
  • Eigenanteil für die Schülerinnen/Schüler: monatlich 33,20 Euro (bisher 40,20 Euro), den Ferienmonat August gibt es bei mindestens fünf Abbuchungen pro Schuljahr kostenlos dazu.
  • Zuschuss der Landeshauptstadt Stuttgart: 10 Euro pro Monat.
  • Berechtigte: zuschussberechtigte Schülerinnen/Schüler mit Wohn- und Schulort in Stuttgart.

Ausbildungs-Abo

  • Gültig rund um die Uhr im gesamten VVS-Netz für beliebig viele Fahrten.
  • Eigenanteil für die Auszubildenden: monatlich 30,45 Euro (bisher 59,90 Euro).
  • Zuschuss der Landeshauptstadt Stuttgart: 29,45 Euro.
  • Mindestlaufzeit 12 Monate.
  • Berechtigte: Berechtigte des Ausbildungsverkehrs (Auszubildende, Praktikanten, FSJ'ler, Bufdis, Techniker- und Meisterschüler) mit Hauptwohnsitz in Stuttgart

Detailinformationen zu den Angeboten Scool-Abo und Ausbildungs-Abo gibt es hier:

Scool-Abo

Ausbildungs-Abo

Im SSB-Ticketshop kaufen

FAQ zum Zuschuss der Landeshauptstadt Stuttgart zum Scool-Abo und Ausbildungs-Abo

Wer erhält das bezuschusste Scool-Abo?

Das von der Stadt Stuttgart bezuschusste Scool-Abo erhalten zuschussberechtigte Schüler, die in Stuttgart wohnen und dort auch zur Schule gehen, gemäß der Schulsatzung der Stadt Stuttgart.

Wer erhält das bezuschusste Ausbildungs-Abo?

Das bezuschusste Ausbildungs-Abo wird an (Berufs-)Schüler, Auszubildende, Praktikanten, FSJ’ler, Bufdis, usw. und ab 1.9.2020neu auch für Meister- und Technikerschüler gegen eine Bescheinigung der Schule, Ausbildungsstätte, Hochschule o.ä. ausgegeben. Der Wohnsitz muss in Stuttgart sein. Die Dauer der Ausbildung/Maßnahme muss für mindestens 6 Monate bescheinigt werden. Um vom günstigen Tarif des Ausbildungs-Abos zu profitieren, muss man mindestens 12 Monate im Abo bleiben. Eine vorherige Kündigung ist natürlich möglich, jedoch erfolgt dann eine Nachberechnung auf Basis eines MonatsTickets des Ausbildungsverkehrs für 3 Zonen. Eine detaillierte Übersicht der Berechtigten des Ausbildungsverkehrs gibt es hier:

Merkblatt Berechtigte Ausbildungsverkehr

Bekommen auch Studierende ein bezuschusstes Ticket?

Nein. Für Studierende gibt es den Zuschuss der Stadt Stuttgart zum Ausbildungs-Abo nicht. Für die Studierenden gibt es mit dem StudiTicket aber auch ein attraktives Angebot. Das StudiTicket kann neuerdings in jedem Monat gekauft werden. Mann muss also nicht den Beginn eines Semesers abwarten.

StudiTicket

Bekommen auch Schüler, die nicht in Stuttgart wohnen, ein bezuschusstes Scool-Abo?

Nein. Den zusätzlichen Stuttgarter Schülerbonus erhalten nur für Schüler, die in Stuttgart wohnen und in Stuttgart zur Schule gehen. Schüler, die in den Verbundlandkreisen wohnen oder zur Schule gehen, können – wie bisher – das Scool-Abo zum regulären Preis von 43,20 Euro erwerben. Dieses ist bereits von den Verbundlandkreisen bezuschusst.

Was kostet das bezuschusste Scool-Abo?

Das Scool-Abo des VVS kostet für Schüler regulär 43,20 Euro pro Monat. Die Stadt Stuttgart gibt für Schüler, die in Stuttgart wohnen und dort zur Schule gehen, bislang einen Bonus in Höhe von 3 Euro dazu, sodass solche Schüler derzeit pro Monat 40,20 Euro bezahlen und damit rund um die Uhr im gesamten VVS-Netz fahren können. Zum 1.9.2020 erhöht die Stadt Stuttgart den monatlichen Bonus von 3 auf 10 Euro, sodass die Schüler dann nur noch 33,20 Euro pro Monat bezahlen müssen. Bei in der Regel 11 Abbuchungen pro Schuljahr bezahlen diese Schüler dann nur noch 365,20 Euro pro Schuljahr. Den Ferienmonat August gibt es bei mindestens 5 Abbuchungen pro Schuljahr schon immer gratis dazu. Die Umstellung auf den geringeren Eigenanteil erfolgt zum 1.9.2020 automatisch durch das Abo-Center der SSB.

Was kostet das bezuschusste Ausbildungs-Abo?

Das Ausbildungs-Abo kostet regulär 59,90 Euro pro Monat. Wer das Ausbildungs-Abo und seinen Wohnsitz in Stuttgart hat, erhält ab 1. September 2020 automatisch den Zuschuss der Stadt Stuttgart in Höhe von 29,45 Euro pro Monat, der Abonnent selbst bezahlt dann monatlich nur noch 30,45 Euro. Pro Jahr macht das bei 12 Abbuchungen – das Ausbildungs-Abo ist ein Jahresabo – 365,40 Euro.

Wer bereits Abo-Kunde bei der SSB ist, muss nichts tun. Es wird ab 1. September 2020 automatisch der geringere Betrag abgebucht, wenn der Wohnort Stuttgart angegeben ist. Sollte das Abo bald enden, sollte man sich rechtzeitig um eine Verlängerung kümmern, sofern man noch berechtigt ist und vom Zuschuss profitieren möchte. Sollte man das Ausbildungs-Abo bei der Deutschen Bahn (DB), bei der IGP oder beim VBN abgeschlossen haben, sollte man dieses dort kündigen und bei der SSB neu bestellen. Solche Abonnenten werden von diesen Abo-Centern aber entsprechend schriftlich informiert.

Wie komme ich an das bezuschusste School-Abo oder Ausbildungs-Abo?

Am einfachsten geht das online:

Im SSB-Ticketshop kaufen

Dazu muss man lediglich seine persönlichen Daten inklusive Kontoverbindung eingeben, ein Lichtbild sowie einen Nachweis/eine Bescheinigung z. B. der Schule oder des Ausbildungsbetriebs (z. B. Ausbildungsvertrag) hochladen. Die Dauer der Berechtigung (Ausbildungsbescheinigung o. ä.) muss zu Beginn des Abos mindestens 6 Monate umfassen.

Ins Scool-Abo und Ausbildungs-Abo kann man aber auch per Bestellschein in Papierform einsteigen:

Bestellschein Scool-Abo

Bestellschein Ausbildungs-Abo

Bitte beachten: Die beiden von der Stadt Stuttgart bezuschussten Angebote Scool-Abo und Ausbildungs-Abo gibt es nur über das Abo-Center der SSB.

Kann ich das bezuschusste Abo z.B. auch bei der DB bestellen?

Nein. Die beiden von der Stadt Stuttgart bezuschussten Angebote Scool-Abo und Ausbildungs-Abo gibt es nur über das Abo-Center der SSB.

Bekomme ich als Meister-/Technikerschüler ebenfalls einen Zuschuss?

Ab 1. September 2020 können auch Teilnehmer an Kursen/Lehrgängen, die zu den Abschlüssen Meister oder staatlich geprüfter bzw. staatlich anerkannter Techniker führen, VVS-Tickets des Ausbildungsverkehrs kaufen. Meister- und Technikerschüler, die zudem ihren Wohnsitz in Stuttgart haben, erhalten ab diesem Zeitpunkt automatisch den Zuschuss der Stadt Stuttgart in Höhe von 29,45 Euro pro Monat, sie selbst bezahlen dann monatlich nur noch 30,45 Euro. Pro Jahr macht das bei 12 Abbuchungen – das Ausbildungs-Abo ist ein Jahresabo – 365,40 Euro.

Weitere Informationen zu den von der Stadt Stuttgart bezuschussten Angeboten Scool-Abo und Ausbildungs-Abo gibt es auch direkt bei der SSB:

Informationen der SSB

Stand: 17. Juli 2020