. .
:


Mehr Informationen

RELEX: Der Expressbus für die Region

Leonbergs Oberbürgermeister Bernhard Schuler, Regionaldirektorin Dr. Nicola Schelling (vorne v.l.), Schlienz-Geschäftsführer Erhard Kiesel, VVS-Geschäftsführer Horst Stammler und Bürgermeister Dr. Ulrich Vonderheid, Stadt Leonberg (hinten v.l.)

Aktuell gehen die neuen Busse auf Vorstellungstour durchs VVS-Gebiet und machten am 1. Dezember in Leonberg Halt. Interessierte konnten sich so ein Bild von dem Komfort der neuen Busse machen.

Die Firma Schlienz-Tours hatte vom Verband Region Stuttgart im Frühjahr 2016 nach einer europaweiten Ausschreibung den Zuschlag für den Betrieb der drei Linien erhalten. Daraufhin hatte das Busunternehmen die Fahrzeuge bei der Daimler-Tochter Setra in Neu-Ulm bestellt.

Strahlende Gesichter bei der Vorstellung der neuen Relexbusse

Am 24. November wurden die neuen Busse der Presse vorgestellt. Neben Verkehrsminister Winfried Hermann waren auch Regionalpräsident Thomas Bopp und Regionaldirektorin Nicola Schelling anwesend.

Ab 11. Dezember nehmen die neuen RELEX-Linien Fahrt auf

Kein Traum, sondern Wirklichkeit - ab dem 11. Dezember 2016 auf drei neuen Linien entspannt und direkt unterwegs. Relex, der Expressbus für die Region Stuttgart macht's möglich. Dank neuer Direktverbindungen zwischen Flughafen / Messe sowie weiteren wichtigen Punkten und Städten.

Am 24. November wurden die neuen Busse der Presse vorgestellt. Neben Verkehrsminister Winfried Hermann waren auch Regionalpräsident Thomas Bopp und Regionaldirektorin Nicola Schelling anwesend.

Und das bieten die neuen Linien

  • hochwertige, bequeme Ausstattung: Komfortsitze mit verstellbaren Rückenlehnen, Gepäckablagen und Klapptischen
  • kostenloses WLAN: Surfen, arbeiten oder E-Mails checken: alles gute Argumente für die Fahrt mit Relex.
  • Direkt an ihr Ziel: Kein Umsteigen, keine Wartezeit – die Direktverbindungen schaffen neue Möglichkeiten „öffentlich“ und zeitsparend ans Ziel zu kommen.

Was kostet eine Fahrt mit dem RELEX-Bus?
Beim Expressbus handelt es sich um ein reguläres Busangebot zum VVS-Tarif.

13 neue Busse wurden angeschafft.

Die Busse sind mit einer Rampe ausgestattet.

WLAN und Ladedosen sorgen für Fahrtkomfort.

Gepäck lässt sich bequem verstauen.

So fahren die RELEX-Linien

Ab dem 11. Dezember nehmen die neuen Linien Fahrt auf. Der Relex fährt montags bis freitags in der Hauptverkehrszeit alle 30 Minuten (von 6.30 Uhr bis 8.30 Uhr sowie von 15.30 Uhr und 17.30 Uhr), zwischen 5.00 und 24.00 Uhr im Stundentakt. Samstags und sonntags fahren die Expressbusse ab 6.00 bzw. ab 7.00 Uhr alle 60 Minuten. Betriebsschluss ist auch an den Wochenenden um 24.00 Uhr.

Die RELEX-Linien im Überblick

  • X10: Kirchheim (T) ZOB – Wendlingen ZOB – Köngen Kirchheimer Str. – Denkendorf Neuhäuser Str. – Neuhausen Schlosserstr. – Flughafen / Messe
  • X20: Waiblingen Bhf. – Rommelhausen Karlstr. –Stetten Diakonie – Esslingen Flandernstr. – Esslingen ZOB
  • X60: Leonberg Bhf. – Gerlingen Schillerhöhe (Bosch) – Universität (Schleife) – Flughafen/Messe
Ergänzung zum S-Bahn-Angebot

Die meisten S-Bahn-Linien sind auf Stuttgart als Zentrum der Region ausgerichtet. Der Expressbus verkehrt tangential zwischen größeren Städten und wichtigen Zielen in der Region Stuttgart. Er schafft damit neue Direktverbindungen auf Strecken, die bisher gar nicht, oder nur aufwändiger mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen waren.

Mit diesem neuen attraktiven und komfortablen Angebot bietet der Verband Region Stuttgart gute Argumente, in den ÖPNV umzusteigen.