. .
:


Mehr Informationen

RELEX: Der Expressbus für die Region

Leonbergs Oberbürgermeister Bernhard Schuler, Regionaldirektorin Dr. Nicola Schelling (vorne v.l.), Schlienz-Geschäftsführer Erhard Kiesel, VVS-Geschäftsführer Horst Stammler und Bürgermeister Dr. Ulrich Vonderheid, Stadt Leonberg (hinten v.l.)

Oops, an error occurred! Code: 201703261921124f8ad6e1

13 neue Busse wurden angeschafft.

Die Busse sind mit einer Rampe ausgestattet.

WLAN und Ladedosen sorgen für Fahrtkomfort.

Gepäck lässt sich bequem verstauen.

So fahren die RELEX-Linien

Ab dem 11. Dezember nehmen die neuen Linien Fahrt auf. Der Relex fährt montags bis freitags in der Hauptverkehrszeit alle 30 Minuten (von 6.30 Uhr bis 8.30 Uhr sowie von 15.30 Uhr und 17.30 Uhr), zwischen 5.00 und 24.00 Uhr im Stundentakt. Samstags und sonntags fahren die Expressbusse ab 6.00 bzw. ab 7.00 Uhr alle 60 Minuten. Betriebsschluss ist auch an den Wochenenden um 24.00 Uhr.

Die RELEX-Linien im Überblick

  • X10: Kirchheim (T) ZOB – Wendlingen ZOB – Köngen Kirchheimer Str. – Denkendorf Neuhäuser Str. – Neuhausen Schlosserstr. – Flughafen / Messe
  • X20: Waiblingen Bhf. – Rommelhausen Karlstr. –Stetten Diakonie – Esslingen Flandernstr. – Esslingen ZOB
  • X60: Leonberg Bhf. – Gerlingen Schillerhöhe (Bosch) – Universität (Schleife) – Flughafen/Messe
Ergänzung zum S-Bahn-Angebot

Die meisten S-Bahn-Linien sind auf Stuttgart als Zentrum der Region ausgerichtet. Der Expressbus verkehrt tangential zwischen größeren Städten und wichtigen Zielen in der Region Stuttgart. Er schafft damit neue Direktverbindungen auf Strecken, die bisher gar nicht, oder nur aufwändiger mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen waren.

Mit diesem neuen attraktiven und komfortablen Angebot bietet der Verband Region Stuttgart gute Argumente, in den ÖPNV umzusteigen.