. .
:


Mobil durch die Region

Alles Wissenswerte für den Einstieg


Sie wissen nicht genau, was Sie hinter dem Namen Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart verbirgt? Wichtige Informationen über den VVS und welche Vorteile Ihnen ein flächendeckender Verbund bringt, erfahren Sie hier.

Der VVS umfasst flächenmäßig die Landeshauptstadt Stuttgart sowie die vier Nachbarlandkreise Böblingen, Esslingen, Ludwigsburg und Rems-Murr-Kreis. Für diese vier Landkreise und die Stadt Stuttgart ist der VVS für einen einheitlichen Gemeinschaftstarif verantwortlich. Außerdem koordiniert der VVS das Angebot von rund 40 Verkehrsunternehmen und fasst deren Angebot zu einem durchgängigen, aufeinander abgestimmten Fahrplan zusammen. Der VVS-Tarif gilt für alle S-Bahnen, Stadtbahnen, Busse und Nahverkehrszüge in der Region Stuttgart.

Bequem Tickets kaufen


Wo kann ich das richtige Ticket kaufen?

VVS-Tickets erhalten Sie an den Automaten, in den Bussen der regionalen Busunternehmen und in den rund 350 Verkaufstellen im Verbund. TagesTickets können Sie außerdem bequem online kaufen.

Wie bediene ich den Automaten richtig?

Welche Automaten erwarten mich und wie bediene ich sie richtig? Wir erklären Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie Ihr Ticket bekommen. Dabei müssen Sie beachten, dass es im VVS zwei verschiedene Arten von Automaten gibt, die der SSB und die der DB. In der Schönbuchbahn stellt die WEG außerdem mobile Ticketautomaten in den Bahnen bereit.

Maximale Flexibilität - mit Auto oder Fahrrad


Sie sind in Stuttgart zu Besuch und möchten einen Ausflug mit dem Fahrrad oder Auto machen? Mit den Angeboten zu Leihfahrräder und -autos funktioniert das ganz einfach. Im Raum Stuttgart und den Verbundlandkreisen gibt es über 50 Carsharing-Stationen und eine ganze Flotte hochattraktiver Hightech-Bikes der DB als Leihfahrräder.