. .
:


Abends unterwegs

Auch abends und nachts sicher unterwegs


Nachtverkehr im VVS

Die S-Bahnen fahren jetzt am Wochenende rund um die Uhr und ersetzen damit die regionalen Nachtbusse. An vielen S-Bahnhöfen warten Nachtbusse, um Sie in Orte zu bringen, die nicht direkt an die S-Bahn angebunden sind. In der Landeshauptstadt werden zusätzliche Stadtbezirke bedient, die bisher nicht an das Nachtbusnetz angebunden waren.

Taxiruf

Ab 20 Uhr können Sie in den Stadtbahnen beim SSB-Fahrpersonal Ihr Taxi bestellen, das Sie direkt an der Haltestelle abholt. Die Bereitstellung Ihres Taxis wird von der Taxi-Zentrale geregelt. Für die Taxifahrt gilt dann der übliche Taxitarif.

Frauennachttaxi

Frauen, die nach 20 Uhr alleine unterwegs sind, können zu ausgewählten Haltestellen ein “Frauen-Nacht-Taxi” bestellen. Für jede Fahrt mit dem Frauen-Nacht-Taxi übernimmt die SSB einen Anteil von 5 Euro. Der zu bezahlende Taxitarif wird um diesen Betrag verringert. Die Liste mit den Haltestellen erhalten Sie auf der SSB-Website.

Zeitnahe und persönliche Fahrplanauskunft

Mit der elektronischen Fahrplanauskunft - EFA erhalten Sie die optimale Verbindung für Ihre Fahrt ins Kino, Theater oder zum Veranstaltungsort Ihrer Wahl.

Dies ist auch jederzeit mobil über Ihr Handy oder ein anderes mobiles Endgerät möglich. Fahrplanabweichungen oder -änderungen werden automatisch mit berücksichtigt.