. .
:


Mehr Informationen

Schon 100 S-Bahnen mit WLAN ausgestattet

S-Bahn WLAN

Blick in die Werkstatt auf ein Fahrzeug, das derzeit mit WLAN ausgestattet wird. Foto: M. Schmolke

Die S-Bahn Stuttgart bietet seit Juni 2018 im sogenannten Nord-Netz vollen WLAN-Service. Alle 60 Fahrzeuge der Baureihe 423, die auf den S-Bahn-Linien S4, S5 und S6/S60 eingesetzt werden, sind für kostenloses Internet-Surfen ausgerüstet. Somit können die Fahrgäste dort in allen S-Bahnen das Online-Angebot nutzen. Die S-Bahn Stuttgart stattet nun die 97 Züge der Baureihe 430 aus, die auf den Süd-Linien S1, S2, und S3 eingesetzt werden. Derzeit haben 40 dieser Fahrzeuge das kostenlose WLAN. Die komplette Umrüstung soll bis zum Sommer des nächsten Jahres abgeschlossen sein. Es fahren nun also 100 S-Bahnen mit WLAN in und um Stuttgart.

Von den Fahrgästen wird der Service schon intensiv genutzt. Im Oktober 2018 haben sich rund 545.000 mobile Endgeräte, deren Nutzer den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zustimmten, mit dem WLAN in der S-Bahn verbunden.

Wie verbinden sich Fahrgäste mit dem WLAN?
Die Verbindung mit dem WLAN ist einfach: am mobilen Endgerät WLAN aktivieren, das Netzwerk „Wifi@DB“ auswählen und die Nutzungsbedingungen akzeptieren. Noch einfacher wird das Verbinden mit der App „Wifi@DB Regio“, die aus den bekannten Stores kostenfrei heruntergeladen werden kann.
In den mit WLAN ausgerüsteten S-Bahnen sind entsprechende Banner angebracht, auf denen der Verbindungsvorgang Schritt für Schritt beschrieben wird. Darüber hinaus sind die Fahrzeuge außen mit dem bekannten WLAN-Symbol gekennzeichnet.

Stand: 6. Dezember 2018