Sicher unterwegs, gemeinsam mobil

Für Ihre Fahrt mit Bus und Bahn bieten Ihnen die Verkehrsunternehmen im VVS-Gebiet den bestmöglichen Schutz.

Hier erfahren Sie, welche Maßnahmen ergriffen werden und was Reisende für ihren persönlichen Schutz und die Sicherheit der Mitreisenden tun können. So sorgen wir gemeinsam dafür, dass alle sicher und umweltfreundlich mit Bus und Bahn von A nach B kommen.

Bleiben Sie gesund!

Verhaltensregeln und Hygienemaßnahmen im Überblick

Maske tragen

Tragen Sie bei der Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel eine Maske, so schützen Sie sich und andere. Eine nicht-medizinische Alltagsmaske oder ein Tuch, das Mund und Nase bedeckt, ist außreichend. Die Pflicht zum Tragen einer Maske besteht in Bahnen und Bussen sowie an Bahn- und Bussteigen für Personen nach ihrem sechsten Geburtstag.

Mehr Informationen

Abstand halten

Halten Sie an der Haltestelle und auf der Rolltreppe Abstand zu anderen Fahrgästen. Achten Sie beim Einstieg auf Abstand und lassen Sie erst die Fahrgäste aus dem Fahrzeug aussteigen. Drängeln Sie nicht und lassen Sie sich nicht drängeln. Bitte verteilen Sie sich im Fahrzeug, so dass ein Abstand zu den anderen Fahrgästen besteht.

Türen öffnen automatisch

Dort, wo es technisch möglich ist, werden die Fahrzeugtüren der S-Bahnen an den Stationen automatisch geöffnet und geschlossen. Auch die SSB öffnet die Türen der Stadtbahnen an den Haltestellen zentral. In vielen Bussen ist eine zentrale Öffnung der Türen aus technischen Gründen leider nicht möglich.

Hygieneregeln beachten

Achten Sie auf Hygieneregeln beim Husten & Niesen und nutzen Sie am besten ein Taschentuch oder Husten oder Niesen Sie in die Armbeuge. Reinigen Sie Ihre Hände mehrmals am Tag gründlich: Gründliches Händewaschen. Vermeiden Sie enge Kontakte und halten Sie Abstand zu Erkrankten: Barrieremaßnahmen.

Mehr Informationen

Sauberkeit in den Fahrzeugen

Alle Fahrzeuge werden regelmäßig gereinigt – besonders intensiv und häufig die Haltestangen, Türgriffe, Taster und (soweit vorhanden) Toiletten. Bitte leisten auch Sie einen Beitrag zur Sauberkeit. Entsorgen Sie persönliche Abfälle – wie Taschentücher – sofort und verzichten Sie auf Essen und Trinken.

HandyTicket kaufen

Um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, ist bei den meisten Bussen noch kein Ticketkauf beim Busfahrer möglich. Kaufen Sie Ihr Ticket daher bitte im Vorverkauf, zum Beispiel über unsere App VVS Mobil. Beim Kauf per Handy schützen Sie Ihre Gesundheit, beschleunigen den Betrieb und sparen auch noch Geld.

Mehr Informationen

Bus: Trennscheiben schützen

Die Linienbusse werden suksessvie mit neuen Trennscheiben ausgerüstet. So können zum Beispiel Fahrgäste auf den Innenstadtlinien in Ludwigsburg wieder vorne einsteigen. Auch der Ticketverkauf im Bus durch die Fahrerinnen und Fahrer wird so wieder möglich.

Mehr Informationen

Stand: 23.06.2020