. .
:


Kontakt

Verkehrs- und Tarifverbund
Stuttgart GmbH (VVS)
Elke Götz
Rotebühlstraße 121
70178 Stuttgart
0711 6606-2440

Fachliche Vorabinformationen

Herr Biesinger (0711 6606-2240)

Ingenieur/-in Verkehrswesen oder Verkehrsbetriebswirtschaftler/-in

Der Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart (VVS) leistet zusammen mit seinen Part-nern einen wichtigen Beitrag für die Sicherung und Verbesserung der Mobilität mit Bus und Bahn in der Region Stuttgart.
Der VVS ist von den Verbundlandkreisen beauftragt bei der Angebotsplanung, bei Vergabeverfahren und bei der Vertragsabwicklung im Bereich Busverkehre unterstüt-zend tätig zu werden.


Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir baldmöglichst, spätestens zum 1.1.2018, (befristet für die Dauer von 2 Jahren)

eine/n Ingenieur/-in Verkehrswesen oder Verkehrsbetriebswirtschaftler/-in

Ihre Aufgaben
  • Erstellen von Fahrplan- oder Bedienungskonzepten sowie Überprüfung bestehender Konzepte hinsichtlich betrieblicher und/oder verkehrlicher Optimierungsmöglichkeiten
  • Abschätzung der benötigten Kapazitäten im geplanten Verkehrsangebot
  • Kostenkalkulation für Bedienungskonzepte und Linienbündel einschließlich Erlösprognosen
  • Beratung der Aufgabenträger bei der Bewertung von Anregungen und Angebotskonzepten Dritter
  • Unterstützung der Aufgabenträger bei der Erstellung von Unterlagen für Vorab- und Verga-bebekanntmachungen
  • Vertretung des VVS in Abstimmungsgesprächen z. B. mit Aufgabenträgern und Kommunen
  • Vorstellung von Arbeitsergebnissen in Gremien und Arbeitsgruppen
  • Mitwirkung bei der Qualitätssicherung von Verkehrsleistungen und beim Vertragscontrolling
Sie haben:
  • ein abgeschlossenes Studium in Verkehrsingenieurwesen, Verkehrsplanung, Verkehrsbetriebswirtschaft oder eine vergleichbare Qualifikation
  • sehr gute EDV-Kenntnisse (Standardsoftware) und besitzen idealerweise auch Kenntnisse in weiterer Verkehrsplanungssoftware (bevorzugt DIVA, VISUM)
  • eine eigenständige, eigenverantwortliche Arbeitsweise gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift
Wir bieten:
  • eine herausfordernde Tätigkeit in einem innovativen und dynamischen Team
  • Bezahlung und Sozialleistungen nach TVöD / zusätzliche Altersversorgung
  • gute Erreichbarkeit mit Bus und S-Bahn (Haltestelle Schwabstraße)

Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe eines möglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung richten Sie bitte bis 21. September 2017 an:

Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH (VVS)
Elke Götz
Rotebühlstrasse 121
70178 Stuttgart

Vorzugsweise per Mail: Bewerbung@vvs.de
Stichwort: Bewerbung (Stelle Vergabeteam)

Für fachliche Vorabinformationen steht Ihnen Herr Biesinger (0711 6606-2240) zur Verfügung.