. .
:


Neue Schlichtungsstelle für den ÖPNV

Der VVS ist der neuen Schlichtungsstelle für den ÖPNV beigetreten. Gemeinsam mit den Verkehrsunternehmen legt der VVS großen Wert darauf, auf Kundenanfragen umfassend und zeitnah einzugehen. Kann trotz dieser Bemühungen kein Konsens erzielt werden, können sich Fahrgäste ab jetzt an die neue Schlichtungsstelle wenden.

Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr (SÖP)

Kundenanliegen werden von uns bzw. unseren Partnerunternehmen kompetent, kundenorientiert und möglichst zeitnah beantwortet. Gleichwohl kann es einmal zu unterschiedlichen Ansichten kommen. Der VVS ist deshalb Mitglied der SÖP, der Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr. An diese können Sie sich wenden, wenn Sie mit einer Antwort auf eine Beschwerde nicht einverstanden sind. Die von der Bundesregierung anerkannte Verbraucherschlichtungsstelle prüft Ihr Anliegen und erarbeitet – für Sie kostenfrei – eine Schlichtungsempfehlung zur einvernehmlichen und außergerichtlichen Streitbeilegung.