. .
:


DB-AnschlussTicket zur Weiterfahrt aus dem VVS 2017

VVS-Kunden, die über ein bis zur Verbundgrenze gültiges Zeitticket verfügen, erhalten ein sog. "AnschlussTicket zur Weiterfahrt" der DB zu Zielen außerhalb des VVS. Hierzu wählen Sie bitte an den DB-Ticketautomaten im Bildschirmmenü schrittweise aus:

 

1. Button "Gesamtes Angebot" (oben rechts)

2. Button "Service und Zusatzkarten z.B. Weiterfahrt" (unten links)

3. Button "Fahrkarten zur Weiterfahrt"

 

Als "Startbahnhof" wählen Sie den jeweils letzten Tarifpunkt im VVS-Gebiet:

  • Richtung Karlsruhe/Heidelberg
    Letzter VVS-Tarifpunkt: Vaihingen (Enz)
  • Richtung Würzburg/Mosbach-Neckarelz
    Letzter VVS-Tarifpunkt: Kirchheim (Neckar)
  • Richtung Crailsheim
    Letzter VVS-Tarifpunkt: Fornsbach
  • Richtung Aalen
    Letzter VVS-Tarifpunkt: Lorch
  • Richtung Ulm
    Letzter VVS-Tarifpunkt: Geislingen an der Steige
  • Richtung Tübingen/Sigmaringen
    Letzter VVS-Tarifpunkt: Bempflingen
  • Richtung Singen
    Letzter VVS-Tarifpunkt: Bondorf (b. Herrenberg)

BahnCard-/Kinderermäßigungen werden gewährt. Die Tickets gelten in Nahverkehrszügen der DB (S-Bahn, RE, RB, IRE) in der 2. oder in der 1. Klasse zusammen mit dem VVS-Zeitticket, wahlweise auch für Hin- und Rückfahrt. DB-AnschlussTickets werden in gleicher Weise auch in den Reisezentren der DB bei Vorlage des Zeittickets ausgegeben. Fahrräder oder Hunde können zu den jeweiligen Regelungen der DB bzw. des örtlichen Tarifs mitgenommen werden.

 

Für die Rückfahrt stehen Ihnen vor Ort am Automaten oder im Reisezentrum die Ticketangebote der DB oder des örtlichen Verbundes bis zum ersten Bahnhof im VVS zur Verfügung.