Scool-Abo 2016

  • Scool-Abo als eTicket: Zuschussberechtigte Schüler bezahlen verbundweit einen Kostenanteil von 41,55 € für das SchülermonatsTicket im Abo. Damit kann rund um die Uhr im gesamten VVS-Netz einschließlich Monat August gefahren werden. Abweichende Bestimmungen in Bezug auf die Zuschussleistungen sind in den jeweiligen Schulsatzungen bzw. in den dazu ergänzenden Verfahrensrichtlinien geregelt. So gibt bspw. die Stadt Stuttgart Schülern, die in Stuttgart wohnen und in Stuttgart zur Schule gehen einen zusätzlichen Zuschuss von 3,00 Euro/MonatsTicket, sodass der monatliche Kostenanteil für diese Schüler dann nur noch 38,55 Euro beträgt.

  • MonatsTicket im Abo (bis 8/2016): Auch Auszubildende und Studenten oder nach den Schulsatzungen nicht zuschussberechtigte Schüler können MonatsTickets des Ausbildungsverkehrs im Abo beziehen. Für diese Fahrgäste gilt der reguläre Ausbildungstarif (7 Preisstufen), die Zusatzwertmarke Netz (12,20 €) muss separat bestellt werden. Diese Zusatzwertmarke Netz berechtigt Montag bis Freitag ab 12:00 Uhr, in den Schulferien sowie am Rosenmontag, Faschingsdienstag, Gründonnerstag und Reformationstag (31.10.) ab 9:00 Uhr und Samstag, Sonn- und Feiertag ganztags zur Fahrt im gesamten VVS-Verbundgebiet. In den Sommerferien berechtigt die Zusatzwertmarke Netz für den jeweiligen Monat (Wertmarke August: kompletter Monat) auch ohne die dazugehörige Monatswertmarke zur Fahrt (Mo-Fr ab 9 Uhr, Sa/So ganztags). Bitte beachten: die Zusatzwertmarke Netz wird letztmalig für August 2016 verkauft.
    Achtung:
    Ab September 2016 gibt es das im Regelfall günstigere Ausbildungs-Abo für pauschal 59,00 € im Monat. Das Ausbildungs-Abo können alle bestellen, die berechtigt sind, MonatsTickets des Ausbildungsverkehrs zu beziehen und hierbei nach den Satzungen der Landkreise / der Landeshauptstadt Stuttgart keinen Anspruch auf einen Zuschuss zum Scool-Abo haben.

    Dies sind vor allem: AuszubildendeTeilnehmer des Bundesfreiwilligendienstes oder eines freiwilligen sozialen Jahres oder vergleichbaren Dienstes, Teilnehmer an einem staatlich anerkannten Berufsvorbereitungslehrgang, Absolventen eines Pflichtpraktikums oder Pflichtvolontariates

    Das Ausbildungs-Abo ist grundsätzlich rund um die Uhr netzweit gültig. Keine Unterbrechungsmöglichkeit. Mehr Informationen: Das Ausbildungs-Abo

  • Kostenfreier Versand: Kostenfreier Postversand an die Teilnehmer.

  • Ersatz bei Verlust/Zerstörung: Es wird Ersatz gewährt. Bei Verlust/Zerstörung einer Wertmarke beträgt die Gebühr 7,50 €, bei Verlust/Zerstörung von zwei und mehr Wertmarken 15,00 €. Bei Verlust der eTicket-Chipkarte beträgt die Gebühr 15,00 €.

  • Bonus im Ferienmonat August (MonatsTicket im Abo): Bei ununterbrochenem Abo (11-malige Abbuchung pro Schuljahr) gibt es anschließend bei nicht bezuschussten MonatsTickets im Abo als Bonus für den Ferienmonat August unentgeltlich eine Zusatzwertmarke Netz.
  • Für die Teilnahme am Abo ist ein entsprechender Bestellschein auszufüllen und im Schulsekretariat bzw. von der Ausbildungsstätte bestätigen zu lassen.