. .
:


Studierenden-Ausweis = VVS-Ticket

Durch die Zahlung des Solidarbeitrags in Höhe von 44,50 € wird der gültige Studierenden-Ausweis zum VVS-Ticket für die Dauer des Semesters (sechs Monate). Der Studierenden-Ausweis muss mit einem VVS-Aufdruck versehen sein und berechtigt dann während der offiziellen Semester-Laufzeit der jeweiligen Hochschule zur Fahrt im gesamten VVS-Netz (2. Kl.) und zwar von Montag bis Freitag ab 18:00 Uhr sowie Samstag, Sonn- und Feiertag ganztags jeweils bis Betriebsschluss (einschl. Nachtbusse). Der Studierenden-Ausweis mit VVS-Aufdruck gilt nicht nur im gesamten VVS-Verbundgebiet, sondern darüber hinaus auch in allen Bussen und Bahnen im gesamten Netz des Filsland Mobilitätsverbundes (FMV). Ein amtlicher Lichtbild-Ausweis ist mitzuführen.

 

Das VVS-Verbundgebiet umfasst die Landeshauptstadt Stuttgart und die umliegenden Landkreise Böblingen, Esslingen, Ludwigsburg und den Rems-Murr-Kreis. Alle dort verkehrenden 41 Verkehrsunternehmen sind einbezogen, d.h. S-Bahnen und andere Züge des Nahverkehrs, Stadtbahnen und Straßenbahnen sowie alle Busse.