. .
:


Freie Fahrt mit der neuen U12

Neue Haltestelle der U12: Budapester Platz


Am 9. Dezember kostenlos testen!

Mit dem Fahrplanwechsel und der Umstellung auf das Netz 2018 im Dezember 2017 fährt die Linie U12 zum ersten Mal in ihrer neuen Linienführung. An Stelle der Linie U14 bedient künftig die Linie U12 mit Doppel-Zügen die Strecke nach Remseck. Sie verbindet künftig Dürrlewang, das Europaviertel (mit der neuen Haltestelle Budapester Platz), den Hallschlag (über die neue Haltestelle Bottroper Straße) und das Neckartal (mit Münster, Mühlhausen und Remseck) miteinander. Die Linie U14 fährt nicht mehr von und bis Remseck. Ihre Endhaltestelle ist die Haltestelle Mühlhausen.

Kostenlose Fahrten am 9. Dezember

Am Eröffnungstag der neuen U12 am 9. Dezember 2017 haben Fahrgäste die Möglichkeit, kostenlos auf der gesamten Strecke von Dürrlewang bis nach Neckargröningen/Remseck zu fahren und das neue Angebot zu testen. Im Rahmen der Eröffnungsfeierlichtkeiten wird es an der neuen Haltestelle Budapester Platz einen kleinen Weihnachtsmarkt geben. Der VVS ist mit einem Info-Stand vertreten und steht den Fahrgästen für alle Fragen zur Verfügung. Auch Oberbürgermeister Fritz Kuhn wird bei der Eröffnung und der Taufe des Stadtbahnwagens "Europaviertel" anwesend sein.