. .
:


Ingenieur/-in für Verkehrswesen (Teamleiter/-in)

Der Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart (VVS) leistet zusammen mit seinen Partnern einen wichtigen Beitrag für die Sicherung und Verbesserung der Mobilität mit Bus und Bahn in der Region Stuttgart.

Als Arbeitsgrundlage für unser Unternehmen und seine Gesellschafter hält unser Arbeitsteam „Planungsgrundlagen“ eine verbundweite Nachfragedatenbasis vor, wertet diese nach unterschiedlichsten Gesichtspunkten aus und sorgt auch für deren jährliche Aktualisierung. Wegen des altersbedingten Ausscheidens des Stelleninhabers suchen wir baldmöglichst als Nachfolger/-in eine/-n

Ingenieur/-in für Verkehrswesen (Teamleiter/-in)

Die Aufgaben des derzeit fünfköpfigen Teams sind:
    • Festlegung des jährlichen Erhebungsprogramms einschließlich der konzeptionellen Weiterentwicklung der Erhebungsaktivitäten
    • Übernahme und Zusammenführung von Erhebungsdaten aus manuellen Zählungen und Befragungen sowie künftig von automatischen Fahrgastzählsystemen inklusive Hochrechnung und Fortschreibung
    • Auswertung von Datenbeständen für unterschiedliche planerische und tarifliche Fragestellungen sowie für die Einnahmenaufteilung und -bewertung
    • Kontinuierliche Anpassung und Weiterentwicklung des vorhandenen Programmsystems zur Erfassung, Aufbereitung und Auswertung der Nachfragedaten
    • Publikation und Präsentation von Erhebungs- oder Auswertungsergebnissen u. a. auch für und in Arbeitsgruppen und Gremien

    Aufgrund der zunehmenden Fremdvergabe von Verkehrserhebungen sowie der Nutzung automatischer Fahrgastzählsysteme wird mittelfristig eine Integration des Fachbereichs Verkehrserhebungen, der die Vergabe von Erhebungen, deren Begleitung und Abnahme sowie künftig das Monitoring der AFZS-Datenerhebungen verantwortet, in das Arbeitsteam angestrebt.

    Sie haben:
      • ein abgeschlossenes Studium in Verkehrsingenieurwesen, Verkehrsbetriebswirtschaft, Geographie
      • oder eine vergleichbare Qualifikation
      • idealerweise einschlägige Berufserfahrung in o.g. Aufgabenbereichen
      • sehr gute EDV-Kenntnisse und besitzen auch Erfahrungen im Umgang mit Software zur Verarbeitung und Auswertung von Verkehrserhebungsdaten
      • Kenntnisse in statistischen Fragestellungen
      • einen selbstständigen, eigenverantwortlichen Arbeitsstil, eine analytische Denkweise und eine gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift
      Wir bieten:
        • eine herausfordernde Tätigkeit in einem innovativen und dynamischen Team
        • Bezahlung und Sozialleistungen nach TVöD / zusätzliche Altersversorgung
        • gute Erreichbarkeit mit S-Bahn und Bus (Haltestelle Schwabstraße)


        Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe eines möglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung richten Sie bitte bis 3.09.2018 an


        Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH (VVS)
        Elke Götz
        Rotebühlstraße 121
        70178 Stuttgart

        Vorzugsweise per E-Mail im PDF-Format: Bewerbung@vvs.de
        Stichwort: Bewerbung Teamleitung Planungsgrundlagen

        Für fachliche Vorabinformationen steht Ihnen Herr Knöller, Tel. 0711 6606-2020 gerne zur Verfügung.

         

        Hinweis zum Datenschutz:

        Bitte beachten Sie, dass eine Bewerbung per E-Mail unverschlüsselt übertragen wird. Falls möglich, können Sie Ihre Bewerbungsunterlagen verschlüsseln (z. B. mit 7Zip) und uns dann das Passwort separat (z. B. telefonisch) zukommen lassen.