. .
:


2002: Der Euro kommt


Der Euro ersetzt die DM.

Das fünfte unter der Federführung des VVS entstandene P+R-Ausbauprogramm wird aufgelegt. Aus anfänglich 1.800 Stellplätzen (1978) sind bislang 16.000 (2002) entstanden. Mit diesem 5. Ausbauprogramm soll diese Zahl dann auf 18.500 gesteigert werden.

Die Fahrgastzahlen des VVS erreichen mit mehr als 305,9 Mio im Jahr 2002 ihren bisherigen Höchststand. Im Jahr 1979 - dem ersten vollen Verbundjahr - waren es lediglich 171,6 Mio.

Am 15. April, zur Eröffnung der Landesgartenschau in Ostfildern, wird die Stadtbahnlinie U 8, die zuvor zwischen Ostfildern und Möhringen verkehrte, bis Vaihingen Bahnhof verlängert. Seit dem 22. Juni fährt die Stadtbahnlinie U2 auf dem Abschnitt Hauptfriedhof - Berliner Platz. Am 14. Dezember erreicht sie ihren Endpunkt Hölderlinplatz. Das Stuttgarter Stadtbahnnetz hat damit eine Gesamtlänge von 123,5 km.

Bei Fahrten mit Zeitkarten (Jahres-, Monats- und Wochenkarten für jedermann, mit dem Pass Orange und der Seniorenkarte) können an Samstagen, Sonn- und Feiertagen bis zu drei Kinder oder alle eigenen Kinder von 6 - 17 Jahren unentgeltlich mitgenommen werden.