. .
:


2011: Der Stadtbahn-Umbau ist abgeschlossen und Neuerungen beim Abo


Mit der Verlängerung der U15 bis Stammheim geht auch eine Ära in Stuttgart endgültig zu Ende: Die Linie 15 war zuvor die letzte Straßenbahn und somit ist mit Inbetriebnahme der U15 am 10. Dezember, nach Umbau und Erweiterung, die Umwandlung von der Straßenbahn zur modernen Stadtbahn vollständig abgeschlossen.

Das Jahr bietet auch viele Neuerungen für die Abokunden des VVS: Ab sofort gibt es das vergünstigte Abo auch mit praktischer monatlicher Abbuchung.  Die Sperrzeit bei Seniorentickets entfällt, Inhaber können auch vor 9 Uhr die Verbundverkehrsmittel benutzen. Außerdem gibt es einen neuen Bonus-Bereich im Internet, der attraktive Vorteile für die Abonnenten bietet und deutlich aktueller ist als das bisherige Bonusheft.

Mit Einführung der VVS-App wird Smartphone-Nutzern eine komfortable Möglichkeit gegeben, mobil Fahrplanauskünfte und weitere nützliche Informationen zu erhalten.

Die VVS-Bekenner-Kampagne wird auf dem UITP-Kongress in Venedig zur besten Kampagne im ÖPNV weltweit gewählt.

Der VVS gratuliert dem Auto zum 125-jährigen Geburtstag und bringt seine Kunden zur großen Feier am 7. und 8. Mai auf dem Schlossplatz. Viele Fahrzeuge, die im Verbund unterwegs sind fahren übrigens schon seit über 100 Jahren mit umweltfreundlichem Elektroantrieb.