Das Deutschland Abo-Upgrade

Unser Dankeschön an alle Stammkunden und -kundinnen

Die Nahverkehrsbranche sagt Danke: Mit dem Deutschland Abo-Upgrade können Sie mit Ihrem VVS-Abo, Jahres- oder StudiTicket vom 13. bis 26. September für zwei Wochen bundesweit das Nahverkehrsangebot kostenlos nutzen. Alle wichtigen und aktuellen Informationen zur Aktion finden Sie hier.

Hinweis:

Die Umsetzung der Aktion ist abhängig von der aktuellen Pandemieentwicklung. Fahrgäste sollten sich zusätzlich vor Fahrtantritt vor Ort über die geltenden Corona-Regelungen in Bezug auf die Bus- und Bahnnutzung informieren. In der Regel wird – neben dem Tragen einer medizinischen Maske – auf die Einhaltung der gängigen Sicherheitsregeln hingewiesen. Eine gute Handhygiene ist dabei ebenso selbstverständlich, wie die Hust- und Nies-Etiquette und das Fernbleiben bei Krankheitssymptomen.

Jetzt für das Deutschland Abo-Upgrade registrieren

Sie wollen beim Deutschland Abo-Upgrade mitmachen? Dann müssen Sie sich vor der ersten Fahrt registrieren, dabei wird ein spezielles Ticket für die Teilnahme an der Aktion erstellt. Die Anmeldung zur Aktion ist ab sofort über ein digitales Formular möglich. Einfach Namen, Postleitzahl, E-Mail-Adresse, Verkehrsverbund oder -unternehmen sowie die jeweilige Abo-Nummer (oder Chipkarten-Nr. (im VVS Nummer der polygoCard ggf. auch des Verbundpasses) oder Matrikel-Nr.) angeben – und schon geht’s los.

Hier registrieren

Tipps für einen Ausflug mit dem Deutschland Abo-Upgrade

Frankfurt am Main - erleben Sie das Flair amerikanischer Großstädte in Mainhattan mit seiner beeindruckenden Skyline

Nürnberg - Lebkuchenstadt mit historischem Stadtkern an der Pegnitz

München - die Weltstadt mit Herz an der idyllischen Isar

Weitere Freizeitziele hier entdecken

VVS-FAQ zur Tarifsonderaktion "Abo-Upgrade"

Fragen zur Registrierung

Welche Informationen sind für die Registrierung erforderlich?

Neben Namen, Postleitzahl und E-Mail-Adresse sind Angaben zum Verkehrsunternehmen/-verbund sowie die Abo-Nummer (optional Nummer der Chipkarte (im VVS polygoCard oder Verbundpass-Nummer) oder Matrikel-Nummer) erforderlich. Dazu sind die Teilnahmebedingungen und Datenschutzbestimmungen zur Aktion zu bestätigen.

Wie erhalte ich mein Ticket?

Nach der Anmeldung wird Ihnen das Ticket per E-Mail zugeschickt.

Reicht eine einmalige Registrierung oder muss ich für jede Fahrt ein neues Ticket abrufen?

Eine einmalige Registrierung reicht aus und ist für alle Interessenten des Deutschland Abo-Upgrades notwendig.  Auch wenn Sie Ihr Ticket in Ihrem Heimatverbund nutzen wollen, welches durch die Aktion verbundweit gültig ist, müssen Sie sich zuerst registrieren.

Muss ich mich für jede Region registrieren, in der ich unterwegs bin?

Eine einmalige Registrierung reicht aus. Das einmal erhaltene Ticket gilt für den gesamten Aktionszeitraum und alle teilnehmenden Verbünde.

Seit wann muss mein Ticket gültig sein?

Es gibt keine zeitlichen Mindestvorgaben, seit wann Sie ein für die Aktion gültiges Ticket haben müssen. Entscheidend ist, dass Sie sich zum Zeitpunkt der Registrierung mit Ihrer Abo-Nummer (optional Nummer der Chipkarte (im VVS polygoCard oder Verbundpass-Nummer) oder Matrikel-Nummer) anmelden können und zum Zeitpunkt Ihrer jeweiligen Fahrt ein gültiges Ticket haben.

Fragen zur Gültigkeit

Welche Verkehrsverbünde und -unternehmen nehmen an der Aktion Teil?

Die teilnehmenden Verkehrsunternehmen und -verbünde finden Sie hier.

Mit welchen VVS-Abos und Tickets kann ich an der Aktion teilnehmen?

Das Deutschland Abo gilt für die folgenden VVS-Abos:

  • JahresTicket jedermann: Abo, Barkauf
  • 9-Uhr-JahresTicket: Abo, Barkauf
  • Firmen-Abo
  • 9-Uhr-Firmen-Abo
  • JahresTicket Senior: Abo, Barkauf
  • JahresTicket 14-Uhr-Junior: Abo, Barkauf
  • Scool-Abo
  • Ausbildungs-Abo
  • StudiTicket
  • Anschluss-StudiTicket
Darf ich auch mit der U-Bahn in Hamburg, München und Berlin fahren?

Ja, Sie dürfen auch mit allen U-Bahnen-Linien in Hamburg, München und Berlin fahren.

Kann ich auch mit dem ICE oder IC fahren?

Nein, das Deutschland-Abo gilt nur in Nahverkehrszügen, d.h. in Regionalzügen, S-Bahnen, Bussen, Straßenbahnen und U-Bahnen.
 

Ausnahme sind Fernverkehrszüge, die für den Nahverkehr freigegeben sind. Eine Übersicht über alle freigegebenen Fernverkehrsverbindungen finden Sie hier.

Brauche ich ein spezielles Ticket oder kann ich einfach mein VVS-Abo vorzeigen?

Neben Ihrem VVS-Abo brauchen Sie noch ein separates Ticket. Ab dem 6. September können Sie sich hier registrieren. Das Ticket bekommen Sie dann per Mail zugeschickt. Bei einer Kontrolle müssen Sie dieses zusammen mit Ihrem Abo vorzeigen.

Was passiert mit evtl. zeitlichen und räumlichen Einschränkungen des Tickets?

Zeitliche Einschränkungen wie beispielsweise beim 9-Uhr-Ticket entfallen im Zeitraum der Aktion. Sie können in Heimat- und Fremdverbünden dann unabhängig von zeitlichen Beschränkungen ganztägig mit Ihrem Ticket fahren. Zudem erhalten Sie im Aktionszeitraum ein Upgrade auf das VVS-Gesamtnetz, falls Ihr Ticket normalerweise räumlich begrenzt ist.

Wie sieht es mit Mitnahmeregelungen aus?

Die Mitnahmeregelung Ihres VVS-Abos kann leider nicht für Fremdregionen übernommen werden. Sie beschränkt sich auch im VVS weiterhin auf den Geltungsbereich Ihres Tickets.

Gilt die Aktion nur für Nachbarverbünde oder kann ich bundesweit damit fahren?

Mit dem Deutschland Abo-Upgrade können Sie Bus und Bahn auch fernab Ihres Heimat- und Nachbarverbünde nutzen – vorausgesetzt, die entsprechenden Verkehrsverbünde bzw. -unternehmen machen bei der Aktion mit (vgl. Deutschlandkarte und Auflistung der teilnehmenden Verkehrsverbünde /-unternehmen).

Erhalte ich im VVS ein "Upgrade" auf das Gesamtnetz für den Aktionszeitraum?

Ja. Mit Ihrem für die Aktion gültigen Abo, Jahres- oder StudiTicket und dem Abo-Upgrade (Registrierung) können Sie im gesamten VVS-Netz ohne zeitliche Einschränkungen fahren.

Was passiert, wenn mein Ticket im Aktionszeitraum beginnt oder ausläuft?

Entscheidend ist der Tag, an dem Sie mit Ihrem Ticket unterwegs sind. Ihr Ticket muss am Nutzungstag der jeweiligen Fahrt gültig sein. Sollte Ihr Ticket also erst im Laufe des Aktionszeitraums gültig werden, könnten Sie auch erst ab dem ersten Gültigkeitstag Ihres Tickets das Deutschland Abo-Upgrade nutzen.

Was ist bei einer Fahrt mitzuführen bzw. bei einer Ticketprüfung vorzuzeigen?

Das personalisierte Ticket für die Teilnahme an der Aktion (s. Registrierung) ist nur in Kombination mit dem eigentlichen Ticket des Heimatverbundes/-unternehmens gültig. Beides ist bei einer Fahrt immer mitzuführen und bei einer Ticketprüfung vorzuzeigen! Das personalisierte Ticket für die Teilnahme an der Aktion können Sie sich ausdrucken oder in der Web-Version bspw. auf Ihrem Smartphone mit sich führen.

Kann ich mit einem für die Aktion gültigen Ticket ohne E-Mail-Adresse ebenfalls an der Aktion teilnehmen?

Für die Teilnahme an der Aktion brauchen Sie eine E-Mail-Adresse, da das Aktions-Ticket nur per E-Mail ausgeliefert wird. Bei der E-Mail-Adresse kann es sich aber bspw. auch um eine E-Mail-Adresse eines Angehörigen handeln. Zu beachten ist, dass man sich mit einer E-Mail-Adresse nur einmal registrieren kann.

Sonstige Fragen

Wo bekomme ich weitere Informationen zur Deutschland Abo-Aktion?

Weitere Informationen zur Aktion erhalten Sie auf der Homepage der #besserweiter-Kampagne.

Stand: 6. September 2021