Bauarbeiten auf der Ammertalbahn

Der Ausbau der Ammertalbahn zur Stadtbahn geht weiter. Von Montag, 7. Juni, bis Sonntag, 28. Juli 2021, fahren deshalb auf der Ammertalbahn zwischen Herrenberg und Entringen keine Züge. An Sonntagen fahren die Züge zwischen Tübingen und Entringen von ca. 9 bis 17 Uhr alle 30 Minuten.
 

Alternativ können Fahrgäste der Ammertalbahn auf Ersatzbusse ausweichen:

  • die Ersatzbusse fahren zwischen Entringen Bahnhof, Altingen Bahnhof, Gültstein Kirche, Herrenberg Kreiskrankenhaus und ZOB Bahnhofstraße

  • Außerdem fahren montags bis freitags Direktbusse ohne Zwischenhalte von Herrenberg um 06.49 und 07.19 Uhr sowie von Entringen um 15.52, 16.22 und 16.52 Uhr.

Bitte beachten Sie die längeren Fahrzeiten der Busse und prüfen vorab Ihre Verbindungen in der Fahrplanauskunft.
 

Auch in den folgenden Zeiträumen müssen sich Fahrgäste der Ammertalbahn auf Einschränkungen einstellen:

  • vom 29. Juli bis 12. September wird die Strecke zwischen Herrenberg und Tübingen komplett gesperrt

Stand: 4. Juni 2021