. .
:


AnschlussTicket zu Zielen außerhalb des VVS

VVS-Kunden, die über ein bis zur Verbundgrenze gültiges Zeitticket verfügen, erhalten im Land Baden-Württemberg (Geltungsbereich bwTarif) als Anschlussticket zu Zielen außerhalb des VVS das Angebot „bwWeiterfahrt“ zum bwTarif.  Hierzu wählen Sie bitte an den DB-Ticketautomaten über das Startmenü schrittweise aus:

 

1. Button "Fahrkarten zur Weiterfahrt" (rechte Spalte, Rubrik „Top-Angebote“)

2. Button "bwWeiterfahrt" (linke Spalte unten), nicht „Fahrkarte zur Weiterfahrt DB“

3. Startbahnhof eingeben.

 

Als "Startbahnhof" wählen Sie den jeweils letzten Tarifpunkt im VVS-Gebiet:

  • Richtung Karlsruhe/Heidelberg
    Letzter VVS-Tarifpunkt: Vaihingen (Enz) 
  • Richtung Würzburg/Mosbach-Neckarelz
    Letzter VVS-Tarifpunkt: Kirchheim (Neckar)
  • Richtung Crailsheim
    Letzter VVS-Tarifpunkt: Fornsbach
  • Richtung Aalen
    Letzter VVS-Tarifpunkt: Lorch 
  • Richtung Ulm 
    Letzter VVS-Tarifpunkt: Geislingen an der Steige
  • Richtung Tübingen/Sigmaringen
    Letzter VVS-Tarifpunkt: Bempflingen
  • Richtung Singen
    Letzter VVS-Tarifpunkt: Bondorf (b. Herrenberg)

AnschlussTickets „bwWeiterfahrt“ berechtigen am Geltungstag innerhalb des auf den Fahrschein angegebenen Starttarifgebietes zur einmaligen Nutzung aller Verkehrsmittel des ÖPNV. BahnCard-/Kinderermäßigungen werden gewährt. Die Tickets gelten in Nahverkehrszügen von Abellio, DB und Go-Ahead (S-Bahn, RE, RB, IRE) in der 2. oder in der 1. Klasse zusammen mit dem VVS-Zeitticket, wahlweise auch für Hin- und Rückfahrt. AnschlussTickets „bwWeiterfahrt“ werden in gleicher Weise auch in den Kundenzentren der o.g. Verkehrsunternehmen bei Vorlage des Zeittickets ausgegeben. Fahrräder oder Hunde können zu den jeweiligen Regelungen der Verkehrsunternehmen bzw. des örtlichen Verbundtarifs mitgenommen werden.