Bauarbeiten in den Herbstferien

In den Herbstferien stehen bei der Stadtbahn, der S-Bahn und auf den Nebenbahnen mehrere Bauarbeiten an. Während der Bauarbeiten müssen sich Fahrgäste auf Einschränkungen einstellen. Die wichtigsten Bauarbeiten auf der Schiene sind auf dieser Seite aufgelistet. Der VVS empiehlt seinen Fahrgästen ihre Verbindung vor der Fahrt in der elektronischen Fahrplanauskunft zu prüfen. Außerdem sollten sich Fahrgäste darauf einstellen, dass sie länger als gewohnt unterwegs sind.

Bauarbeiten auf der Schiene im Überblick

28. Oktober bis 7. November: U1, U16

Von Donnerstag, 28. Oktober, bis Sonntag, 7. November, fahren die Linien U1 und U16 nicht zwischen den Haltestellen Antwerpener Straße und Fellbach Lutherkirche, weil die SSB in diesem Bereich den Oberbau zwischen den Haltestellen Esslinger Straße und Schwabenlandhalle erneuert. Außerdem werden in diesem Abschnitt Mastfundamente im Zuge des 80-Meter-Ausbaus der Linie U1 gegründet.


Alternative:

Zwischen den Haltestellen Antwerpener Straße und Fellbach Lutherkirche sind Schienenersatzbusse im Einsatz. An der Lutherkirche hält der Ersatzverkehr an der Haltestelle der Linie 207 in der Tainer Straße (Richtung Alte Kelter).

Eine Fahrradmitnahme in den Ersatzbussen ist nicht möglich, ein Fahrscheinverkauf in den Bussen findet nicht statt. Der Fuß- und Radweg entlang der Gleise auf Seiten der Felder wird zwischen dem südlichen Z-Überweg der Haltestelle Esslinger Straße und dem Freizeitbad F3 gesperrt.

18. Oktober bis 8. November: S60

Von Montag, 18. Oktober, bis Samstag, 30. Oktober 2021, sperrt die Bahn die Strecke Böblingen–Sindelfingen jeweils täglich ab 23.10 Uhr bis 4.45 Uhr. In der Zeit enden die S-Bahnen der S60 von Stuttgart Schwabstraße vorzeitig in Sindelfingen. Zwischen Sindelfingen und Böblingen fahren die Busse der Linie 701. Die Busse in Richtung Böblingen fahren ab Sindelfingen zu den Minuten .19 und .49 ab. Ab Böblingen fahren die Busse zu den Minuten .04 und .34 nach Sindelfingen.
 

Von Sonntag, 31. Oktober, 4.45 Uhr, bis Montag, 8. November 2021, 4.30 Uhr, ist die Strecke Sindelfingen–Böblingen durchgängig gesperrt. Die Bahn setzt für die Züge der S60 zwischen Sindelfingen und Böblingen Busse ein. Die Busse halten in Sindelfingen an ZOB und Bahnhof sowie in Böblingen am ZOB, Halteplatz 14. Ergänzend dazu fahren zwischen Sindelfingen und Böblingen auch die Buslinien 701.


Hintergrund der Bauarbeiten: Die Deutsche Bahn (DB) baut im Bereich von Sindelfingen für die Erweiterung der Bundesautobahn A 81 auf sechs Fahrspuren eine neue Eisenbahnbrücke.

1. bis 7. November: U5, U6

Von Montag, 1. November, bis Sonntag, 7. November, sowie nach den Herbstferien von Montag, 22. November, bis Sonntag, 28. November, ist die Stadtbahnstrecke zwischen Möhringen Bahnhof und Leinfelden/Fasanenhof gesperrt. Aus diesem Grund wird im oben genannten Zeitraum der Stadtbahnverkehr der Linien U5 und U6 im Bereich zwischen den Haltestellen Vaihinger Straße und Leinfelden Bahnhof beziehungsweise Fasanenhof Schelmenwasen unterbrochen. Grund dafür sind Gleisbauarbeiten und Oberbauerneuerung zwischen Möhringen Freibad und Weibel.


Einschränkungen für Fahrgäste im Überblick:

  • Linie U5: Die Stadtbahnen der U5 fahren nur zwischen Killesberg und Möhringen Bahnhof. Zwischen Möhringen und Leinfelden können Fahrgäste auf die Schienenersatzbusse der Linie U5E umsteigen.
  • Linie U6: Die Stadtbahnen der U6 sind nur zwischen Gerlingen und Möhringen Bahnhof unterwegs. Fahrgäste, die weiter nach Fasanenhof Schelmenwasen wollen, können von Möhringen mit den Bussen der Linie 72 fahren.
     

Fahrgäste sollten beachten, dass sich durch den Schienenersatzverkehr die Reisezeiten verlängern und mehr Zeit für ihre Fahrten einplanen. Der VVS empfiehlt vor der Fahrt einen Blick in die Fahrpanauskunft auf der VVS-Homepage oder in der App "VVS Mobil".
 

Wichtige Hinweise: Die Fahrradmitnahme in den Ersatzbussen ist nicht möglich. In den Bussen des SEV U5E findet kein Fahrscheinverkauf statt.

5. bis 7. November: S4

Die Bahn erneuert an mehreren Wochenenden Gleise zwischen Ludwigsburg und Marbach (Neckar) – auch am Herbstwochende (5. bis 7. November). Dazu sperrt die DB die Strecke für den Zugverkehr. Die S4 fährt auf der Strecke zwischen Stuttgart Schwabstraße und Ludwigsburg sowie zwischen Marbach (Neckar) und Backnang. Zwischen Ludwigsburg und Marbach fahren zu diesen Zeiten Busse statt der S-Bahnen:
 

Infos zu den Ersatzbussen:

Die Busse fahren auch zu den Zwischenstationen Favoritepark, Freiberg (Neckar) und Benningen (Neckar). Die Busse halten an den Haltestellen Ludwigsburg, Bahnhof Arena; Favoritepark, Pädagogische Hochschule Reuteallee; Freiberg, Bahnhof; Benningen, Bahnhof Ludwigsburger Straße; Marbach, Bahnhof Bussteig 1.

Am Samstag und Sonntag fahren jeweils von etwa 8 Uhr bis 20.30 Uhr zusätzlich Direktbusse ohne Halt zwischen Ludwigsburg und Marbach. Die Abfahrten in Ludwigsburg sind zur Minute .20 und .50, in Marbach zur Minute .22 und .52. Wegen der längeren Fahrzeit beim Bus und der besseren Anschlüsse an die S-Bahn verschieben sich die Abfahrten der S4 zwischen Marbach und Backnang um 15 Minuten.
 

Auch an den folgenden Wochenenden fahren zwischen Marbach und Ludwigsburg keine S-Bahnen:

  • Von Freitag, 12. November 2021, bis Sonntag, 14. November
  • Von Freitag, 19. November 2021, bis Sonntag, 21. November
  • Von Freitag, 26. November 2021, bis Sonntag, 28. November
  • Von Freitag, 3. Dezember 2021, bis Sonntag, 5. Dezember
5. bis 7. November: RB47 (Schönbuchbahn)

Wegen Vegetationsarbeiten von Freitag, 5. November, bis Sonntag, 7. Oktober, muss die Strecke der Schönbuchbahn zwischen Böblingen und Dettenhausen gesperrt werden. Fahrgäste können auf Schienenersatzbusse ausweichen:

Die Ersatzbusse fahren vom ZOB Böblingen und halten in der Berliner und Tübinger Straße und Schönbuchstraße. In Holzgerlingen werden die Haltestellen Achalmstraße und Bahnhof angefahren, in Weil im Schönbuch die Haltestellen Troppel, Haupt-, Wilhelmstraße und Turnhalle. In Dettenhausen wird an den Haltestellen Altes Rathaus, Schule und Tübinger Straße zum Aussteigen angehalten, Endstation Bahnhof. Auf der Rückfahrt vom Dettenhausener Bahnhof nach Böblingen fährt der Bus erneut die Haltestellen Schule und Altes Rathaus an, nicht aber die Haltestelle Tübinger Straße.

Stand: 13. Oktober 2021