Bauarbeiten in den Sommerferien

In den Sommerferien stehen bei der Stadtbahn, der S-Bahn und im Regionalverkehr mehrere Bauarbeiten an. Während der Bauarbeiten müssen sich Fahrgäste auf Einschränkungen einstellen. Die wichtigsten Bauarbeiten auf der Schiene sind auf dieser Seite aufgelistet. Der VVS empiehlt seinen Fahrgästen ihre Verbindung vor der Fahrt in der elektronischen Fahrplanauskunft zu prüfen. Außerdem sollten sich Fahrgäste darauf einstellen, dass sie länger als gewohnt unterwegs sind.

Bauarbeiten auf der Schiene im Überblick

27. Juli bis 12. September: U5, U6, U7, U12

Die Haltestelle Bopser wird ab 27. Juli bis voraussichtlich Ende der Sommerferien in beiden Richtungen gesperrt. Während der Bauarbeiten halten die Stadtbahnen nicht an der Haltestelle Bopser. Hintergrund: Die vorletzte aller Stadtbahnhaltestellen der Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB) wird barrierefrei ausgebaut.

29. Juli bis 12. September: RB60/RB63 (Ammertalbahn)

Die Elektrifizierungsarbeiten auf der Ammertalbahn und der Ausbau zur Stadtbahn gehen weiter. Vom 29. Juli bis 12. September wird die Strecke zwischen Herrenberg und Tübingen komplett gesperrt. Ersatzbusse sind im Einsatz.
 

Alternativ können Fahrgäste der Ammertalbahn auf Ersatzbusse ausweichen:

  • die Ersatzbusse halten an folgenden Haltestellen: Herrenberg ZOB, Kreiskrankenhaus (B28), Gültstein Kirche, Altingen, Breitenholz Abzweig, Entringen Obere Straße und Hauffstraße, Pfäffingen, Unterjesingen Kreissparkasse und Süd, Tübingen Rheinlandstraße und Hauptbahnhof

  • Die Busse fahren weitgehend alle halbe Stunde. Außerdem sind alle Stunde Direktbusse unterwegs, die nur in Entringen Obere Straße und Unterjesingen Kreissparkasse halten. Montags bis freitags fahren zusätzliche Busse in den Hauptverkehrszeiten, so dass zwischen Pfäffingen und Tübingen ein 15-Minuten-Takt besteht

  • Vom 31. Juli bis 8. August sowie vom 24. August bis 3. September 2021 sind die Ersatzbusse wegen Bauarbeiten im Bahnhof Herrenberg bis Gärtringen im Einsatz. Fahrgäste haben dort Anschluss an die S-Bahn. Die Busse halten nicht am ZOB in Herrenberg, sondern in der Hindenburgstraße
     

Bitte beachten Sie die längeren Fahrzeiten der Busse und prüfen vorab Ihre Verbindungen in der Fahrplanauskunft.

 

29. Juli bis 12. September: U5, U6

Von Donnerstag, 29. Juli 2021, bis Sonntag, 12. September 2021, sind die Stadtbahnen der Linie U5 nur zwischen Killesberg und Möhringen Bahnhof, die U6 nur zwischen Gerlingen/Wolfbusch und Möhringen Bahnhof unterwegs. Grund: umfangreiche Bauarbeiten für die Übereckverbindung Pflugmühle, die zugleich für die Erneuerung der Geise zwischen Sindelbach und der Haltestelle Möhringen Freibad genutzt werden. Auf dem Streckenast der Linie U5 zwischen Abzweig Weibel und der Haltestelle Unteraichen wird das Tragseil und die Fahrleitung erneuert. Während der Sommerferien sind die Stadtbahnen nicht zwischen den Haltestellen Vaihinger Straße und Leinfelden Bahnhof sowie zwischen Vaihinger Straße und Fasanenhof Schelmenwasen im Einsatz.
 

Alternative:

Während der Bauarbeiten sind als Ersatz für die U5 Busse zwischen Möhringen Bahnhof (Leinenweberstraße) und Leinfelden Bahnhof unterwegs. Die Abfahrts-/Ankunftshaltestelle der Schienenersatzverkehrbusse der Linie U5E am Bahnhof Möhringen befindet sich in der Leinenweberstraße vor Gebäude 27. Die Linie 72 wird als Ersatz für die U6 ab der Haltestelle Europaplatz bis nach Fasanenhof Schelmenwasen verlängert. Die Linie 72 wird an den Takt der Linie U6 entsprechend angepasst und verdichtet. Dadurch ändern sich die Abfahrtszeiten der Linie 72 auf dem gesamten Linienweg.

31. Juli bis 12. September: S1-S60, IC, RB14, RB17

In den Sommerferien modernisiert die Deutsche Bahn Gleise, Weichen und Stationen auf der Stammstrecke der S-Bahn Stuttgart zwischen Hauptbahnhof und Vaihingen. Dafür muss die Strecke vom 31. Juli bis 12. September 2021 (Betriebsschluss) komplett gesperrt werden. Das bedeutet, dass in dieser Zeit an den Stationen Hauptbahnhof (tief), Stadtmitte, Feuersee, Schwabstraße, Universität und Österfeld keine S-Bahnen halten. Es wird aber ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Fahrgäste, die Start oder Ziel an einer dieser Stationen haben, sollten sich während der Sperrung darauf einstellen, dass sie für ihre Fahrt länger brauchen und öfter umsteigen müssen als gewohnt.
 

Weitere Infos zur Stammstreckensperrung

28. August bis 12. September: U1, U16, U19

Von Samstag, 28. August 2021, bis Sonntag, 12. September 2021, fahren die Stadtbahnen der U1 nur zwischen Fellbach und Antwerpener Straße. Von Vaihingen kommend wird die Stadtbahn ab Bad Cannstatt Wilhelmsplatz nach Neugereut umgeleitet. Der Grund: im Bereich Augsburger Platz werden die Gleise erneuert.
 

Die U16 und die U19 entfallen in dieser Zeit. Der Ersatzverkehr für die U1 fährt als Linie U1E zwischen Bad Cannstatt Wilhelmsplatz und Antwerpener Straße. Die U13 ist von dieser Maßnahme nicht betroffen.

Stand: 6. September 2021