Bauarbeiten auf der Schönbuchbahn

In den Sommerferien wird der Bahnübergang in Holzgerlingen-Buch an der Schönbuchbahn komplett erneuert und so für alle Verkehrsteilnehmer sicherer gemacht.

Vom 28. Juli 2022 bis 12. September 2022 (5 Uhr) muss die Bahnstrecke zwischen Dettenhausen und Holzgerlingen deshalb komplett gesperrt werden. Die Züge sind in diesem Zeitraum nur noch zwischen Böblingen und Holzgerlingen Bahnhof im Einsatz. Zwischen Dettenhausen und Holzgerlingen Bahnhof wird ein Schienenersatzverkehr mit Niederflurgelenkbussen eingerichtet.

  • Die Busse fahren wochentags im Halbstunden-Takt:
    • Der erste Bus von Dettenhausen nach Holzgerlingen Bahnhof fährt wochentags um 4:43 Uhr, samstags um 5:37 Uhr und sonntags 6:37 Uhr. Der letzte Bus fährt wochentags, samstags und sonntags um 23:37 Uhr.
    • In der Gegenrichtung Holzgerlingen – Dettenhausen ist der erste Bus wochentags um 5:51 Uhr, samstags um 6:00 Uhr und sonntags um 7:00 Uhr im Einsatz. Der letzte Bus wochentags und samstags um 00:51 Uhr und sonntags um 0:00 Uhr.
  • An den Samstagen und Sonntagen fahren die Ersatzbusse tagsüber im Halbstunden-Takt, morgens und abends im Stundentakt.

Die Haltestellen der Ersatzbusse sind: Dettenhausen Bahnhof, Weil im Schönbuch Turnhalle, Weil im Schönbuch Wilhelmstraße, Weil im Schönbuch Hauptstraße, Weil im Schönbuch Troppel. 

Zur Haltestelle in der Gottlieb-Binder-Straße (Gewerbegebiet Buch/Sol) sind separat Busse von Holzgerlingen Bahnhof aus im Einsatz. Diese Haltestelle wird wochentags im Halbstunden-Takt zu den Hauptverkehrszeiten 05:06 Uhr bis 09:06 Uhr und 15:21 Uhr bis 19:36 Uhr angefahren.

Bitte beachten Sie, dass die Busse in Dettenhausen 19 Minuten früher als die Züge abfahren. Wir empfehlen Ihnen außerdem, sich über die geänderten Verbindungen während der Bauarbeiten über die elektronische Fahrplanauskunft EFA und die App "VVS mobil" zu informieren. Die Fahrplanänderungen sind dort bereits abrufbar.

Stand: 11. Juli 2022