. .
:


Fahrplanänderungen im Landkreis Ludwigsburg


Änderungen im Busverkehr im Landkreis Ludwigsburg


Am 1. Januar 2018 gehen im Landkreis Ludwigsburg vier Linienbündel mit teilweise verbessertem Fahrplanangebot in Betrieb.

 

Linienbündel LB 2

Linie 571 ((Bietigheim –) Sachsenheim – Hohenhaslach – Häfnerhaslach)

Neuer Betreiber der Linie ist die Firma Friedrich Müller Omnibusunternehmen – Busse halten künftig in Großsachsenheim im Wohngebiet Bannhalde

Die Busse der Linie 571 binden das Wohngebiet Großsachsenheim Bannhalde ab 1. Januar 2018 montags bis freitags tagsüber im Stundentakt an. Bisher waren die Busse in diesem Abschnitt nur vereinzelt auf der Strecke. Außerdem wird das Fahrplanangebot am Wochenende stark verbessert: Samstags fahren die Busse alle zwei Stunden bis 22:49 Uhr, statt derzeit nur bis 16:50 Uhr. An Sonn- und Feiertagen sind die Busse doppelt so oft unterwegs – statt alle vier Stunden nun im Zweistunden-Takt. Die letzte Abfahrt ab Sachsenheim Bahnhof ist künftig um 20:49 Uhr. Derzeit fahren die Busse nur bis 16:50 Uhr. Auf der ehemaligen RBS-Linie fahren künftig die Busse der Firma Friedrich-Müller-Omnibusunternehmen.

Linie 590 (Vaihingen (E) – Ensingen – Horrheim – Hohenhaslach)

Neuer Betreiber der Linie ist die Firma Friedrich Müller Omnibusunternehmen – Fahrplan wird ausgeweitet

Auf der Linie 590 werden die Busse ab 1. Januar 2018 montags bis freitags von 6 bis 10 Uhr und von 12 bis 20 Uhr im Stunden-Takt fahren. Bisher gab es auf dieser Strecke nur wenige einzelne Fahrten. Auf der bisherigen RBS-Linie fahren künftig die Busse der Firma Friedrich Müller Omnibusunternehmen (FMO).


Linienbündel LB 8

Linie 459 (Freiberg (N) – Pleidelsheim – Besigheim)

Neuer Betreiber der Linie ist Firma Friedrich Müller Omnibusunternehmen

Auf der bisherigen RBS-Linie 459 fahren ab 1. Januar 2018 die Busse der Firma Friedrich Müller Omnibusunternehmen (FMO). Auch für die Gemeinden Mundelsheim und Pleidelsheim stehen Verbesserungen an: Die Buslinie 459 fährt künftig montags bis freitags bis 20 Uhr alle 30 Minuten nach Freiberg. Im Spätverkehr und am Wochenende sind die Busse mindestens alle 60 Minuten nach Freiberg unterwegs. Damit wurde der Takt montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr von einem Stunden- auf einen Halbstunden-Takt ausgeweitet. Neu ist auch, dass die Busse an Sonn- und Feiertagen künftig stündlich von Freiberg nach Mundelsheim unterwegs sind. Bislang fahren die Busse auf dieser Strecke im Zweistunden-Takt.

Die Linie 459 ist künftig im Abschnitt zwischen Freiberg und Mundelsheim ein verlässlicher S-Bahn-Zubringer. Verlässliche S-Bahn-Zubringer sind Linien, die montags bis freitags von 6 bis 20 Uhr mindestens halbstündlich sowie montags bis freitags von 20 bis 24 Uhr und am Wochenende und an Feiertagen ganztägig mindestens im Stundentakt fahren. Während dieser Standard schon auf der Busverbindung von Freiberg nach Großingersheim (Linien 444 und 446) galt, wie dieser dichte Takt nun auch auf der Linie 459 umgesetzt.

 

Linie 573 (Kirchheim (N) – Gemmrigheim (– Ottmarsheim))

Betreiber der neuen Linie ist die Firma Friedrich Müller Omnibusunternehmen – künftig fährt alle 30 bis 60 Minuten ein Bus ins Wohngebiet Gemmrigheim Amselweg

Auf der neuen Linie 573 fährt ab 1. Januar 2018 alle 30 bis 60 Minuten Busse der Firma Friedrich Müller Omnibusunternehmen (FMO) von Kirchheim Bahnhof ins Wohngebiet Gemmrigheim Amselweg. Bislang gab es nur einzelne Fahrten in das Wohngebiet.

 

Linienbündel LB 10/11

Linie 502 (Feuerbach – Schwieberdingen – Hemmingen – Eberdingen – Riet) und 503 Feuerbach – Schwieberdingen – Vaihingen (E))

Mehr Fahrten auch am Wochenende

Die Busse der Linien 502 und 503 fahren am Wochenende künftig doppelt so oft aus Vaihingen und den Strohgäugemeinden nach Feuerbach und Zuffenhausen. Dann wird zwischen Feuerbach und Hochdorf bis Mitternacht mindestens stündlich ein Bus fahren. Montags bis freitags sind die Busse bis 20 Uhr im Halbstundentakt unterwegs. Für Eberdingen, Riet und Nußdorf wird es auch montags bis freitags deutlich mehr Verbindungen von und nach Feuerbach geben. Vorübergehend halten die Busse der Linie 502 an der neuen Haltestelle Hälde in Hemmingen. Der Grund: Da der geplante Fußweg noch nicht fertiggestellt ist, können die Bewohner des neuen Wohngebiets die vorhandene Haltestelle Schwieberdinger Straße noch nicht erreichen. Die Busse auf der Seiz-Linie 503 halten künftig auch an der Haltestelle Schwieberdingen Eierhäusle.
Auf der Linie 502 fahren weiterhin die Busse der Firma Flattich, auf der Linie 503 auch künftig die Busse der Firma Seiz.


VPE-Linie 707 (Mühlacker – Mühlhausen (E) – Illingen – Vaihingen (E) – Roßwag)

Linien 576 und 594 werden in die VPE-Linie 707 integriert

Die neue Linie 707 verbindet Roßwag, Vaihingen und Mühlacker. Damit ist das Enzkreisklinikum in Mühlacker besser an Roßwag und die Vaihinger Kernstadt angebunden und montags bis freitags durch einmaliges Umsteigen an der Haltestelle „Industriestraße West“ erreichbar. Samstags kommen die Fahrgäste sogar umsteigefrei von Vaihingen und Roßwag zum Klinikum. Mit dem Start der Linie 707 erhält Roßwag einen übersichtlicheren Fahrplan und wird besonders am Wochenende besser an Vaihingen angebunden. Übrigens gibt es auf der Linie auch zwei neue Haltestellen in Roßwag – „Friedhof“ und „Silvanerstraße“. Auf dieser Linie fahren weiterhin die Busse der Firma Seiz. Die Linie 707 ersetzt die Linien 576 und 594, die zum Fahrplanwechsel entfallen. Zwischen Vaihingen und Roßwag gilt weiterhin der VVS-Tarif.

Linien 576 und 595 (Vaihingen (E) – Roßwag – Mühlhausen (E) – Illingen – Schützingen)

Linien werden in VPE-Linie 707 integriert

Die beiden Seiz-Linien 576 und 595 werden in die Linie 707 des benachbarten Verkehrsverbunds Pforzheim/Enzkreis integriert. Zwischen Vaihingen und Roßwag gilt weiterhin der VVS-Tarif.


Weitere Änderungen im Landkreis Ludwigsburg:

Linie 402 (Hochdorf – Hochberg – Neckarrems –Neckargröningen – Aldingen – Pattonville) und Linie 403 (Hochberg – Neckargröningen – Aldingen Berliner Straße)

Fahrzeiten der Busse werden auf Stadtbahnlinie U12 abgestimmt

Bei den beiden Linien der Stadtwerke Remseck werden die Fahrzeiten auf die neuen Ankunfts- und Abfahrtszeiten der Stadtbahnlinie U12 abgestimmt.

Linie 425 (Eglosheim - Ludwigsburg ZOB – Oßweil)

Entfall der Haltestelle Ludwigsburg Bahnhof (Arena)

Zur Verbesserung der Fahrplanstabilität wird auf der Linie 425 die Haltestelle Ludwigsburg Bahnhof (Arena) nicht mehr angefahren.


Linie 551/ 552 ((IKEA – Breuningerland -)  Bietigheim – Metterzimmern – Sachsenheim)

Neue Haltestellen Bietigheim Mühlwiesen und Fischerpfad

Die neue Haltestelle Bietigheim Mühlwiesen wird von ausgewählten Fahrten der Linien 551, 552, 553, 556, 557 und 564 angefahren.
Die neue Haltestelle Bietigheim Fischerpfad wird von allen im Abschnitt Ellental – Badepark verkehrenden Fahrten der Linien 551, 552, 553, 554, 555, 556 und 557 bedient. Hierdurch kommt es zu Fahrplananpassungen im Minutenbereich.

Linie 553 (Untermberg - Bissingen -  ZOB – Bietigheim)

Neue Haltestellen Bietigheim Mühlwiesen und Fischerpfad

Die neue Haltestelle Bietigheim Mühlwiesen wird von ausgewählten Fahrten der Linien 551, 552, 553, 556, 557 und 564 angefahren.
Die neue Haltestelle Bietigheim Fischerpfad wird von allen im Abschnitt Ellental – Badepark verkehrenden Fahrten der Linien 551, 552, 553, 554, 555, 556 und 557 bedient. Hierdurch kommt es zu Fahrplananpassungen im Minutenbereich.

Linie 554 (Untermberg - Bissingen -  ZOB - Bietigheim – Bönnigheim)

Neue Haltestelle Bietigheim Fischerpfad

Die neue Haltestelle Bietigheim Fischerpfad wird von allen im Abschnitt Ellental – Badepark verkehrenden Fahrten der Linien 551, 552, 553, 554, 555, 556 und 557 bedient.

Linie 555 (ZOB - Bissingen - Metterzimmern - Bietigheim  - Kammgarnspinnerei)

Neue Haltestelle Bietigheim Fischerpfad

Die neue Haltestelle Bietigheim Fischerpfad wird von allen im Abschnitt Ellental – Badepark verkehrenden Fahrten der Linien 551, 552, 553, 554, 555, 556 und 557 bedient.
 

Linie 556 (ZOB - Bissingen - Ellental - Bietigheim - Buch – ZOB)

Neue Haltestellen Bietigheim Mühlwiesen und Fischerpfad

Die neue Haltestelle Bietigheim Mühlwiesen wird von ausgewählten Fahrten der Linien 551, 552, 553, 556, 557 und 564 angefahren.
Die neue Haltestelle Bietigheim Fischerpfad wird von allen im Abschnitt Ellental – Badepark verkehrenden Fahrten der Linien 551, 552, 553, 554, 555, 556 und 557 bedient. Hierdurch kommt es zu Fahrplananpassungen im Minutenbereich.

557 (ZOB - Buch - Bietigheim - Ellental - Bissingen – ZOB)

Neue Haltestellen Bietigheim Mühlwiesen und Fischerpfad

Die neue Haltestelle Bietigheim Mühlwiesen wird von ausgewählten Fahrten der Linien 551, 552, 553, 556, 557 und 564 angefahren.
Die neue Haltestelle Bietigheim Fischerpfad wird von allen im Abschnitt Ellental – Badepark verkehrenden Fahrten der Linien 551, 552, 553, 554, 555, 556 und 557 bedient. Hierdurch kommt es zu Fahrplananpassungen im Minutenbereich.

564 (Kammgarnspinnerei - Bietigheim ZOB - Freiberg (N))

Neue Haltestelle Bietigheim Mühlwiesen und Fahrplananpassung

Die neue Haltestelle Bietigheim Mühlwiesen wird von ausgewählten Fahrten der Linien 551, 552, 553, 556, 557 und 564 angefahren. Zur Verbesserung der Fahrplanstabilität verkehrt die Fahrt ab Kammgarnspinnerei um 06.26 Uhr nach Freiberg nicht mehr über die Haltestelle Bolzstraße.