Fahrplanänderungen in der Landeshauptstadt Stuttgart

Stadtbahn Stuttgart



Fahrplanänderungen bei der Stadtbahn

 

 

Linie U13 (Hedelfingen – Bad Cannstatt Wilhelmsplatz –Feuerbach Pfostenwäldle)

U13 endet an der Haltestelle Feuerbach Pfostenwäldle und ist ganztägig im 10-Minuten-Takt unterwegs

Die U13 endet ab sofort schon an der Haltestelle Feuerbach Pfostenwäldle. Die Haltestellen zwischen Giebel und Pfostenwäldle werden von der U16 angefahren. Die U13 ist künftig den ganzen Tag im 10-Minuten-Takt unterwegs.

Linie U16 (Fellbach – Bad Cannstatt Wilhelmsplatz – Giebel)

Neue Stadtbahnlinie U16 geht zum Fahrplanwechsel in Betrieb

Zum Fahrplanwechsel nimmt die Linie U16 der SSB ihren Betrieb auf. Die Bahnen der U16 fahren Montag bis Freitag in der Hauptverkehrszeit alle 10 Minuten von Giebel über Feuerbach und Bad Cannstatt nach Fellbach. Durch die neue Linie sollen vor allem die stark ausgelasteten Strecken der Linien U1 (Fellbach – Bad Cannstatt), U13 (Bad Cannstatt – Feuerbach) und U6 bzw. U13 (Feuerbach – Feuerbach Pfostenwäldle) entlastet werden.


Änderungen im Stuttgarter Busverkehr

Schnellbuslinie X1 (Bad Cannstatt Wilhelmsplatz – Hauptbahnhof)

Neuer Expressbus zwischen Cannstatt und Innenstadt soll S-Bahn und Stadtbahn entlasten

Der neue SSB-Schnellbus X1 verbindet seit Mitte Oktober Bad Cannstatt mit der Stuttgarter Innenstadt und ist Montag bis Freitag von 6.00 Uhr bis 20.30 Uhr alle 5 Minuten auf der Strecke. 

Schnellbuslinie X2 (Rotebühlplatz – Leonberg)

Gemeinsam mit der Linie 92 im 15-Minuten-Takt unterwegs

Die neue SSB-Linie, die von Leonberg zum Rotebühlplatz fährt, ergänzt das schon vorhandene Angebot der Linie 92 (Stuttgart – Leonberg – Universität – Heslach). In Leonberg hält der Bus an den Haltestellen des Altstadtrings und fährt dann als Expressbus ohne Halt zum Rotebühlplatz. Nutzen können Fahrgäste diese Linie montags bis freitags zwischen 6.00 Uhr und 20.00 Uhr im 30-Minuten-Takt. Zusammen mit der Linie 92 fährt dann sogar alle 15 Minuten ein Bus zwischen Stuttgart und Leonberg.

Linie 42 (Schlossplatz – Gablenberg – Hauptbahnhof – Erwin-Schoettle-Platz)

Busse fahren zwischen 6.30 und 8.00 Uhr künftig alle 5 Minuten

Morgens zwischen 6.30 und 8.00 Uhr fahren die Busse der SSB-Linie 42 ab 9. Dezember 2018 alle 5 Minuten.

Linie 45 (Buchwald – Gablenberg – Ostendplatz – NeckarPark – (Mercedes-Benz Welt) – Bad Cannstatt

Busse fahren nicht mehr ganztägig die Mercedes-Benz-Welt an

Um die Fahrplanstabilität zu verbessern, fahren die Busse nur zwischen 7.00 und 8.30 Uhr in Richtung Bad Cannstatt über die Mercedes- Benz-Welt. Nachmittags fahren die Busse lediglich zwischen 16.00 und 17.00 Uhr in Richtung Buchwald über Mercedes-Benz-Welt.

Linie 56 (Münster – Bad Cannstatt – NeckarPark – Mercedes-Benz Welt)

Die neue Linie X1 führt zu Änderungen bei den Linien 52 und 56

Die neue Schnellbuslinie X1 wirkt sich auf den Fahrplan der Linie 56 am Wilhelmsplatz aus: Die Busse der Linie 56 fahren künftig nicht mehr die Haltestelle Bad Cannstatt Wilhelmsplatz in Richtung Münster an. Zu den Haltestellen Bad Cannstatt Wilhelmsplatz (Badstraße) und Bad Cannstatt Bahnhof fahren die Busse aber wie gewohnt.

Linie 60 (Oeffingen – Fellbach – Luginsland – Untertürkheim)

Fahrplanangebot für den Fahrgast leichter verständlich

An Ferientagen sind die Busse in der Hauptverkehrszeit am Vormittag künftig auch im 7,5-Minuten-Takt statt im 10-Minuten-Takt unterwegs. In der Hauptverkehrszeit am Nachmittag fahren die Busse an Schultagen auf dem gesamten Streckenverlauf künftg alle zehn Minuten. Im Großen und Ganzen ist das Fahrplanangebot an Schul- und Ferientagen mit Ausnahme von zwei zusätzlichen Schülerfahrten damit fast identisch. Durch die Änderungen ist das Angebot nun besser auf die Nachfrage angepasst und der Fahrplan einfacher strukturiert.
Außerdem fahren die Busse in Zukunft an Sonntagen zwischen 11.30 Uhr und 18.30 Uhr alle 20 Minuten. Bislang gab es einen 30-Minuten-Takt.
 

Linie 64 ((Buchwald – Waldebene Ost –) Stelle – Frauenkopf)

Die probeweise eingeführte Verlängerung der Linie 64 über Waldebene Ost bis Buchwald wird aufgrund der geringen Nachfrage eingestellt.

Linie 66 (Kühwasen – Geschwister-Scholl-Gymnasium)

Um Stau zu vermeiden wird Geschwister-Scholl-Gymnasium nicht mehr ganztägig angefahren

Die Linie 66 wird zukünftig in der Hauptverkehrszeit am Morgen und Nachmittag nicht mehr die Strecke zwischen Kirchheimer Straße und Geschwister-Scholl-Gymnasium anfahren – ausgenommen wird die von Schülern oft benutzte Fahrt am Morgen (7.21 Uhr bzw. neu 7.28 Uhr Ankunft am Gymnasium). Stattdessen wird es Kurzfahrten von der Haltestelle Kirchheimer Straße über Alt-Sillenbuch (Kühwasen) bis zur Haltestelle Sillenbuch geben. Durch diese Fahrplanänderung soll die stauanfällige Kirchheimer Straße gemieden werden. Wenn die Busse pünktlich ankommen, können Fahrgäste somit auch die Stadtbahn in Sillenbuch besser erreichen. Außerdem können sich Fahrgäste in Alt-Sillenbuch über eine zusätzliche Fahrt in der Hauptverkehrszeit freuen, welche durch die Kurzfahrten in einem 15-Minuten-Takt ermöglich wird – ursprünglich gab es dort lediglich einen 20-Minuten-Takt.

Linie 67 ((Fellbach Gewerbegebiet –) Bahnhof – Gartenstraße)

Schlienz-Tours ist neuer Betreiber der Linie – der Fahrplan bleibt unverändert

Neuer Betreiber der Linie 67 ist ab 1. Januar 2019 das Busunternehmen Schlienz-Tours. Der Fahrplan und die Fahrtroute haben sich bewährt und bleiben unverändert.

Linie 73 (Degerloch – Plieningen – Neuhausen)

Durchgehender 20-Minuten-Takt bis 0.00 Uhr

Auf der Linie 73 zwischen Degerloch und Seemühlenweg fährt ab 9. Dezember 2018 täglich bis 0.00 Uhr alle 20 Minuten ein Bus.

Linie 75 (Bernhausen – Aich – Walddorfhäslach)

Firma Melchinger übergangsweise neuer Betreiber der Linie – der Fahrplan bleibt unverändert

Neuer Betreiber der Linie 75 ist vom 1. Januar 2019 bis 1. Dezember 2019 das Busunternehmen Melchinger. Der Fahrplan und die Fahrtroute bleiben aber unverändert.

Linie 76 (Degerloch – Bernhausen – Stetten – Echterdingen) + Linie 77 (Degerloch – Echterdingen – Harthausen)

Neue Haltestelle Sielminger Straße in Stetten

Die Busse der Linie 76 und 77 halten in Zukunft auch an der neuen Haltestelle Sielminger Straße in Stetten.

Linie 86 (Vaihingen – Musberg – Leinfelden)

Busse halten am Neuen Markt in beiden Richtungen

Ab 1. Dezember 2019 wenden die Busse am Bahnhof in Leinfelden – somit kann die Haltestelle Leinfelden Neuer Markt von beiden Richtungen angefahren werden.

Linie 90 (Korntal – Weilimdorf – Giebel)

Busse dieser Linie fahren an Sonn- und Feiertagen früher und alle halbe Stunde

Die Busse der Linie 90 sind sonn- und feiertags statt 9.00 Uhr bereits um 6.30 Uhr unterwegs – zudem fahren die Busse an diesen Tagen durchgehend alle 30 Minuten.

Linie 98 (Ditzingen – Gerlingen – Leonberg)

Kappus ist neuer Betreiber der Linie – Linie 98 wird zu Linie 638

Neuer Betreiber der Linie ist ab 1. Januar 2019 das Busunternehmen Kappus. Die bisherige Linie 98 wird ersetzt durch die Linie 638.

Alle Verbindungen sind bereits in der elektronischen Fahrplanauskunft des VVS (EFA) über App und Web abrufbar.