. .
:


Fahrplanänderungen in der Landeshauptstadt Stuttgart

Stadtbahn Stuttgart



Fahrplanänderungen bei der Stadtbahn

 

Mit dem Fahrplanwechsel am 10. Dezember 2017 erfolgt im Innenstadt-Netz die Umstellung auf das Netz 2018. Die Änderungen im Überblick:

Linie U19 (Neugereut – NeckarPark (Stadion))

Stadtbahnen fahren jetzt dauerhaft – unabhängig vom Feinstaubalarm – montags bis freitags

Bislang sind die Stadtbahnen auf der SSB-Linie U19 zwischen Neugereut und NeckarPark (Stadion) nur bei Feinstaubalarm gefahren. Seit 16. Oktober 2017 fährt diese Linie nun dauerhaft – also unabhängig vom Feinstaubalarm – montags bis freitags von 6 bis 20 Uhr alle zehn Minuten. Dadurch wird die Linie U2 entlastet. Außerdem werden die Haltestellen Cannstatter Wasen und NeckarPark (Stadion) erstmals auch an „normalen“ Tagen bedient, an denen dort keine Veranstaltung stattfindet.

Linie U12 (Dürrlewang – Remseck) und U14 (Heslach Vogelrain – Mühlhausen)

Stadtbahnen fahren von Dürrlewang über die neuen Streckenabschnitte Stadtbibliothek – Milchhof und Hallschlag – Wagrainäcker weiter bis nach Remseck

Einen Tag vor dem Fahrplanwechsel – also bereits am 9. Dezember 2017 – werden die neuen Stadtbahnstrecken von der Stadtbibliothek über den Budapester Platz zum Milchhof sowie vom Hallschlag zum Wagrainäcker eröffnet. Die SSB-Linie U12 fährt ab diesem Tag von Dürrlewang über das Europaviertel zum Hallschlag und von dort weiter bis nach Remseck. Die Haltestelle Pragfriedhof entfällt künftig.

Auf der Stadtbahnlinie U12 fahren künftig überwiegend Doppelzüge mit einer Länge von 80 Metern. Das schafft dringend notwendige Kapazitäten für die Fahrgäste.

Gleichzeitig fährt die SSB-Linie U14 nur noch vom Hauptbahnhof über Münster bis nach Mühlhausen.

Linien U1, U2, U4, U9, U11, U14, U29 und U34

Sperrung des Streckabschnitts zwischen Staatsgalerie und Hauptbahnhof

Wegen der Bauarbeiten an der Haltestelle Staatsgalerie können zwischen Staatsgalerie und Hauptbahnhof keine Stadtbahnen fahren. Die seit Mai 2016 gesperrte Strecke von der Staatsgalerie zum Charlottenplatz ist hingegen wieder frei. Für das „Netz 2018“ der SSB gilt Folgendes:

  • Alle Stadtbahnhaltestellen werden angefahren.
  • Nur Linien, die von den Bauarbeiten betroffen sind, werden umgeleitet.
  • Die Stadtbahnen fahren wie bisher alle zehn Minuten.
  • Es werden keine Ersatzbusse benötigt.
  • Die Stadtbahnen auf der Veranstaltungslinie U11 halten weiterhin am Hauptbahnhof und an allen Haltestellen des Innenstadtrings.


Durch die Umleitung sind die Fahrgäste im Durchschnitt drei Minuten länger unterwegs.

Im Einzelnen gibt es folgende Änderungen im Stadtbahnnetz:

Linie U1 (Fellbach – Vaihingen)

Die Stadtbahnen fahren wieder auf ihrem alten Fahrweg über den Charlottenplatz

Die SSB-Linie U1 fährt wieder wie vor Mai 2016 über den Charlottenplatz. Die damals eingeführte Linie U21 vom Südheimer Platz zum Charlottenplatz entfällt.

Linie U2 (Neugereut – Botnang)

Die Stadtbahnen fahren wieder auf ihrem alten Fahrweg über den Charlottenplatz

Die SSB-Linie U2 fährt wieder wie vor Mai 2016 über den Charlottenplatz.

Linie U4 (Untertürkheim – Hölderlinplatz)

Die Stadtbahnen fahren wieder auf ihrem alten Fahrweg über den Charlottenplatz
Die SSB-Linie U4 fährt wieder wie vor Mai 2016 durchgehend von Untertürkheim über den Charlottenplatz bis zum Hölderlinplatz. Die im letzten Jahr eingeführte Linie U24 vom Hölderlinplatz zum Charlottenplatz entfällt.

Linie U9 (Hedelfingen – Heslach Vogelrain)

Ersatz für Linie U14 zwischen Rathaus und Heslach Vogelrain

Die U9 fährt ab 10. Dezember 2017 von Hedelfingen über Charlottenplatz bis Heslach Vogelrain. Zwischen Rathaus und Heslach Vogelrain ersetzt die Linie U9 die Linie U14.

Linie U11 (Hauptbahnhof – NeckarPark)

Die Veranstaltungslinie fährt weiter über Innenstadtring

Die SSB-Linie U11 fährt während Großveranstaltungen ab Hauptbahnhof über den Innenstadtring (Börsenplatz, Berliner Platz, Rotebühlplatz, Rathaus und Charlottenplatz) bis NeckarPark. Die U11 kann wegen der eingesetzten Doppelzüge nicht an der Staatsgalerie halten.

Linie U14 (Mühlhausen – Hauptbahnhof)

Wegen Bauarbeiten fahren die Stadtbahnen Umleitung über Charlottenplatz

Die SSB-Linie U14 wird zwischen Remseck und Mühlhausen durch die verlängerte Linie U12 ersetzt. Während der Baustelle an der Haltestelle Staatsgalerie fährt die U14 Umleitung über Charlottenplatz und Rotebühlplatz zum Hauptbahnhof. Dadurch gibt es weiterhin wichtige direkte Verbindungen, z.B. vom Stöckach zum Hauptbahnhof.

Linie U29 (Vogelsang – Hauptbahnhof)

Neue Linie bietet Direktverbindung

Durch die neue SSB-Ergänzungslinie U29 gibt es weiterhin eine direkte Verbindung zwischen Hauptbahnhof und Vogelsang. Montags bis freitags fährt die U29 morgens und nachmittags weiter bis nach Botnang.

Linie U34 (Südheimer Platz – Vogelsang)

Neue Linie bietet Direktverbindung Südheimer Platz zum Rotebühlplatz

Durch die neue SSB-Linie U34 gibt es weiterhin eine direkte Verbindung vom Südheimer Platz zum Rotebühlplatz. Dort können die Fahrgäste auf die S-Bahn umsteigen.


Änderungen im Stuttgarter Busverkehr

 

Linie 40 (Wagenburgstraße – Vogelsang)

Busse fahren zwischen 21.30 und 23.30 Uhr jetzt alle 15 Minuten

Im Spätverkehr zwischen 21.30 und 23.30 Uhr fahren die Busse der SSB-Linie 40 ab 10. Dezember 2017 alle 15 Minuten. Bislang ist in dieser Zeit nur alle 30 Minuten ein Bus gefahren.

Linie 43 (Pragsattel – Killesberg – Charlottenplatz – Feuersee)

Linie wird vom Killesberg zum Pragsattel verlängert – Busse fahren zwischen 21.30 und 23.30 Uhr jetzt alle 15 Minuten
 
Die SSB-Linie vom Killesberg zum Pragsattel verlängert. Außerdem fahren die Busse im Spätverkehr ab 10. Dezember 2017 alle 15 Minuten. Bislang ist in dieser Zeit nur alle 30 Minuten ein Bus gefahren.

Linie 44 (Killesberg – Westbahnhof)

Busse fahren zwischen 21.30 und 23.30 Uhr jetzt alle 15 Minuten

Im Spätverkehr zwischen 21.30 und 23.30 Uhr fahren die Busse der SSB-Linie 44 ab 10. Dezember 2017 alle 15 Minuten. Bislang ist in dieser Zeit nur alle 30 Minuten ein Bus gefahren.

Linie 57 (Robert-Bosch-Krankenhaus – Pragsattel)

Busse fahren nicht mehr vom Pragsattel zum Killesberg

Die SSB-Linie 57 fährt ab 10. Dezember 2017 nur noch zwischen Robert-Bosch-Krankenhaus und Pragsattel. Zwischen Pragsattel und Killesberg ist künftig die Linie 43 unterwegs.

Linie 72 (Möhringen – Fasanenhof)

Busse fahren im Berufsverkehr alle zehn Minuten zwischen Möhringen Bahnhof und Dornröschenweg

Zwischen Möhringen Bahnhof und Dornröschenweg fahren die Busse der SSB-Linie 72 künftig montags bis freitags zwischen 7 und 8 Uhr sowie zwischen 16 und 18 Uhr alle zehn Minuten. Auf dieser Linie gibt es die neue Haltestelle „Rübezahlweg“ in Möhringen.

Linie 82 (Waldeck – Rohr)

Busse fahren im Berufsverkehr alle zehn Minuten zwischen Rohr und Universität beziehungsweise Vaihingen

Zwischen Rohr und Universität beziehungsweise Vaihingen fahren die Busse auf der SSB-Linie 82 im Berufsverkehr morgens und nachmittags alle zehn Minuten.

Linie 86 (Vaihingen – Leinfelden)

Busse fahren nicht mehr von Leinfelden nach Waldenbuch

Die Busse auf der SSB-Linie 86 fahren nur noch zwischen Vaihingen und Leinfelden. Auf dem Abschnitt von Leinfelden nach Waldenbuch fahren ab 10. Dezember 2017 die Busse der neuen FMO-Linie 826 von Leinfelden über Waldenbuch nach Tübingen.

Linie 92 (Rotebühlplatz – Heslach Vogelrain)

An Werktagen fahren Busse den ganzen Tag alle 30 Minuten zwischen Rotebühlplatz und Westbahnhof

Werktags fährt auf der SSB-Linie 92 zwischen Rotebühlplatz und Westbahnhof ganztags alle 30 Minuten ein Bus.

Linie 94 (Leonberg Blosenbergkirche – Bahnhof Ramtel
(– Waldfriedhof))

Kappus-Reisen ist neuer Betreiber der Linie – der Fahrplan bleibt unverändert

Neuer Betreiber dieser Linie ist ab 1. Januar 2018 das Busunternehmen Kappus-Reisen. Der Fahrplan und die Fahrtroute bleiben unverändert.

Linie 99 (Stammheim – Zuffenhausen)

Durchgehender 20-Minuten-Takt zwischen 7 und 20 Uhr

Auf der SSB-Linie 99 fährt ab 10. Dezember 2017 montags bis freitags den ganzen Tag über alle 20 Minuten ein Bus. Bislang sind die Busse zwischen 9 und 14 Uhr nur alle 40 Minuten gefahren.

Linie RT4 (Zuffenhausen Rathaus – Zazenhausen)

Ruftaxis nach Zazenhausen im Anschluss an die Nachtbuslinie N4

Im Anschluss an die Nachtbuslinie N4 fahren in den Nächten Donnerstag/Freitag, Freitag/Samstag und Samstag/Sonntag ab Zuffenhausen Rathaus Ruftaxis nach Zazenhausen.