Ihre Ansprechpartner für Presseanfragen

 

Ulrike Weißinger

Tel.: 0711 6606-2050

Fax: 0711 6606-2500

weissinger@vvs.de

 

 

 

Pia Scholz

Tel.: 0711 6606-2502

Fax: 0711 6606-2500

pia.scholz@vvs.de

 

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir unter dieser Nummer ausschließlich Anfragen von Pressevertretern beantworten können. Allgemeine Informationen erhalten Sie unter Tel.: 0711 19449.

Verbindungsstraße Wendlingen – Oberboihingen gesperrt: Änderungen im Busverkehr

Linien 184 und 196: Umleitungsfahrplan ab 14. Januar bis voraussichtlich 24. August – geänderte Anschlüsse an den Bahnhöfen Wendlingen und Nürtingen

Die Busse der Linie 184 brauchen durch die Umleitung so lange, dass sie an den Bahnhöfen Wendlingen und Nürtingen die Anschlüsse nicht mehr erreicht würden. Daher wird der Fahrplan wie folgt angepasst:

Montag- bis freitagmorgens sind die Busse so getaktet, dass in Wendlingen der Anschluss vom Bus auf die S-Bahn und in Nürtingen auf den Regionalzug (jeweils in Richtung Stuttgart) passt. Wer in dieser Zeit von Stuttgart kommend auf die Busse der Linie 184 umsteigen will, kann einmal stündlich in Wendlingen vom Regionalzug umsteigen. Mit der S-Bahn klappen die Anschlüsse in Wendlingen auf die Busse der Linie 184 nicht.

Montag- bis freitagmittags bis -abends sind die Busse so getaktet, dass in Wendlingen der Anschluss von der S-Bahn auf den Bus und in Nürtingen der Anschluss vom Regionalzug auf den Bus (jeweils aus Richtung Stuttgart) passt. Wer nachmittags oder abends vom Bus in Richtung Stuttgart umsteigen will, kann halbstündlich in Wendlingen vom Bus auf den Regionalzug umsteigen. Die Anschlüsse in Wendlingen vom Bus auf die S-Bahn und Nürtingen vom Bus auf den Regionalzug klappen dagegen nicht.

Im Spät- und Wochenendverkehr können die Busse wieder etwas schneller fahren, da dann auf den Straßen weniger los ist. Deshalb können in dieser Zeit, wie im aktuellen Fahrplan, die Anschlüsse in Wendlingen (Bus/S-Bahn) und Nürtingen (Bus/Regionalzug) in beide Richtungen hergestellt werden.

Zudem wird die Linie 184 nicht an den Haltestellen Nürtingen Realschule und Nürtingen Bauhof (ausgenommen die Schulbusse zur ersten Schulstunde) halten. Beide Haltestellen werden aber auch von der Linie 196 angefahren.

Linie 196 Wendlingen – Oberboihingen – Nürtingen

Die Busse der Linie 196 können während der Baustellenzeit nicht direkt zwischen Oberboihingen und Wendlingen fahren, da die Straße gesperrt ist. Deshalb wird die Linie zweigeteilt: Die Busse fahren von Nürtingen montags bis freitags stündlich und samstags zweistündlich über Oberboihingen Schule nach Oberboihingen Lerchenstraße und zurück. Diese Fahrten haben in Nürtingen Anschluss an die RE-Züge in und aus Richtung Stuttgart. Zudem wird von Wendlingen montags bis freitags stündlich und samstags zweistündlich über Unterensingen (dort aber ohne Halt) nach Oberboihingen Lerchenstraße über Oberboihingen Stattmannstraße und Oberboihingen Kreissparkasse gefahren. Diese Fahrten haben in Wendlingen Anschluss an die S-Bahnen der Linie S1; halten allerdings nicht an den Haltestellen Oberboihingen Schule und Oberboihingen Tachenhäuser Straße.

Da während der Baustellenzeit die Verkehrsbelastung des Straßennetzes im Bereich Nürtingen/Oberboihingen/Unterensingen/ Wendlingen deutlich höher als üblich sein wird, enthält der Fahrplan bereits verlängerte Fahrzeiten. Da derzeit noch nicht eindeutig abzusehen ist, wie stark die Verkehrsbelastungen während der Bauzeit sein werden, sind kurzfristige Fahrplananpassungen nicht auszuschließen.

Fahrplaninformationen zuhause oder unterwegs abrufen

Über die genauen Abfahrtszeiten können sich Fahrgäste in der elektronischen Fahrplanauskunft über die App „VVS Mobil“ oder auf www.vvs.de informieren. Im Internet können unter „Erweiterte Fahrplanauskunft“ und „Fahrplanbuchseiten“ auch die beiden Fahrpläne heruntergeladen und ausgedruckt werden. (uli)

zurück zur Übersicht