Aktuell Fahrplanänderungen wegen eines Oberleitungsschaden

Viele Fahrgäste sind aktuell von den Auswirkungen des Schadens an der Oberleitung betroffen. Bei einem Kurzschluss in der Oberleitung in Stuttgart am Samstag sind auch Schäden in der Sicherungstechnik entstanden. Dadurch wird sich die Reparatur noch bis voraussichtlich Donnerstag, 14. Juli 2022 hinziehen. Außerdem steht wegen einer defekten Weiche in Grunbach zwischen Grunbach und Schorndorf nur ein Gleis zur Verfügung.
 
Aktuell kommt es daher zu folgenden Fahrplanänderungen:
 
S-Bahn fährt im 30-Minuten-Takt:

  • S1 Kirchheim (T) – Herrenberg
  • S2 Schorndorf - Filderstadt
  • S3 Backnang - Vaihingen
  • S4 Backnang – Schwabstraße
  • S5 Bietigheim – Schwabstraße
  • S6 Weil der Stadt – Schwabstraße
  • S60 Böblingen – Zuffenhausen

 
Bei den Regionalbahnen kommt es zu folgenden Fahrplanänderungen:

  • IRE6 fährt nur zwischen Tübingen und Plochingen bzw. Bad Cannstatt
  • RE12 wird über die Schusterbahn ohne Halte zwischen Esslingen und Ludwigsburg umgeleitet
  • MEX13 fährt zwischen Aalen und Schorndorf normal, zwischen Schorndorf und Stuttgart nur stündlich
  • RB14 fährt weitgehend nur bis/ab Vaihingen
  • RB17 entfällt weitgehend zwischen Bietigheim und Stuttgart
  • MEX19/90 entfällt weitgehend zwischen Backnang und Stuttgart

 
 
Wichtiger Hinweis: Bitte Verbindung vor Fahrtantritt überprüfen
Der VVS empfiehlt Fahrgästen, die Verbindung vor Fahrtantritt über die elektronische Fahrplanauskunft unter vvs.de oder über die VVS-App zu überprüfen.
Die Fahrplanänderungen sind dort vier Stunden vor Abfahrt abrufbar. Sie werden per Echtzeitinformation eingespielt.
 
Wir bedauern die entstandenen Unannehmlichkeiten sehr und bitten unsere Fahrgäste um Verständnis. Über aktuelle Entwicklungen werden wir Sie über unsere Onlinekanäle informieren.

Stand: 11. Juli 2022