Mit dem VVS-KombiTicket zum Fußballspiel VfB Stuttgart gegen Wolfsburg

Am Samstag, 30. April 2022, kämpft der VfB Stuttgart für den Klassenerhalt in der Bundesliga – zu Gast in der Mercedes-Benz-Arena ist der VfL Wolfsburg. Das Spiel wird um 15.30 Uhr angepfiffen. Zur An- und Abreise empfiehlt der VVS allen Stadionbesuchern, die öffentlichen Verkehrsmittel mit dem KombiTicket zu nutzen. Dieses gilt nicht nur als Eintrittskarte zum Spiel, sondern auch im Gesamtnetz als Ticket in allen VVS-Verkehrsmitteln.
 
Vom 29. April bis 2. Mai finden in Bad Cannstatt erneut Bauarbeiten statt. Besuchern wird empfohlen, bei der An- und Abreise zum Fußballspiel mehr Zeit einzuplanen. Die SSB bietet wie gewohnt zusätzliche Stadtbahnen an, damit alle Fußballfans bequem an- und abreisen können:

Anreise:

  • Zur Anreise fährt die S1 wegen Bauarbeiten nur alle 30 Minuten bis Neckarpark. Zusätzlich fährt ein Sonderzug der Linie S11 ab Schwabstraße um 14.35 Uhr nach Plochingen. Ab Plochingen fährt ein zusätzlicher Zug um 13.53 Uhr bis Schwabstraße.
  • Außerdem können Stadionbesucher mit der S2 und S3 sowie den Regionalzügen bis Bad Cannstatt anreisen. Auch die S2 und S3 sind nur alle halbe Stunde im Einsatz.
  • Alle 10 Minuten zwischen 13.02 Uhr und 15.12 Uhr fährt die Sonderlinie U11 ab Hauptbahnhof (Arnulf-Klett-Platz) über Berliner Platz, Charlottenplatz bis NeckarPark (Stadion).

Abreise:

  • Zur Abreise fährt die S1 ab Neckarpark nur alle 30 Minuten. Außerdem fährt ab Neckarpark ein zusätzlicher Zug um 17.47 Uhr nach Plochingen und um 17.52 Uhr nach Herrenberg. Fußballfans können zudem über den Bahnhof Bad Cannstatt mit den Linien S2 und S3 abreisen. Diese fahren ebenfalls alle 30 Minuten. Auch die Regionalzüge können für die Heimfahrt genutzt werden.
  • Nach Spielende fährt die Sonderlinie U11 je nach Bedarf von NeckarPark (Stadion) über Charlottenplatz und Berliner Platz bis Hauptbahnhof (Arnulf-Klett-Platz).
  • Ab Hauptbahnhof (tief) fahren die S4 in Richtung Marbach – Backnang, die S5 in Richtung Bietigheim-Bissingen und die S6 in Richtung Weil der Stadt.

Fahrgäste können ihre persönliche Verbindung in der elektronischen Fahrplanauskunft (EFA) des VVS über die App „VVS mobil“ oder die VVS-Homepage unter www.vvs.de abrufen.

Bahn appelliert an sicheres Verhalten bei durchfahrenden Zügen
 
Fahrgäste werden gebeten, sich sicher bei durchfahrenden Zügen auf den Bahnsteigen zu verhalten und den gekennzeichneten Sicherheitsabstand zur Bahnsteigkante einzuhalten, da die Fern- und Regionalzüge an den Bahnsteigen der S-Bahn vorbeifahren. Mitarbeitende der DB vor Ort werden an den Stationen Bad Cannstatt und Neckarpark zeitweilig präventiv den Zugang zu den Bahnsteigen beschränken oder auch sperren. Die Bahn bittet für die Einschränkungen aus den Bauarbeiten um Verständnis.

Hinweis zum VVS-KombiTicket

Mit der Eintrittskarte kommen Fußballfans nicht nur ins Stadion, sondern können auch Bus und Bahn für die Hin- und Rückfahrt nutzen (ausgenommen VIP-Tickets).
 KombiTickets gelten in allen VVS-Verkehrsmitteln (2. Klasse). Ab 3 Stunden vor Veranstaltungsbeginn gelten KombiTickets für die Hinfahrt zum Veranstaltungsort und können bis Betriebsschluss (einschl. Nachtbusse) für die Rückfahrt genutzt werden.

Stand: 27. April 2022