. .
:


Neuer Servicepoint am ZOB Esslingen

/fileadmin/user_upload/Servicepoint_Landingpage.JPG

Mehr Kundennähe und mehr Service für die Fahrgäste direkt am ZOB

Neue Wege in Sachen Kundennähe und Serviceangebot

Seit Montag, 18. März, betreibt das stadteigene Busunternehmen ein neues Kundencenter – genannt „SVE Servicepoint“ – direkt am Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB). Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des SVE stehen für Fragen rund um den Busverkehr in Esslingen zur Verfügung. Die Fahrgäste haben die Möglichkeit Fahrscheine zu erwerben, Abos zu beantragen, Fundsachen zu erfragen oder sich Auskünfte zu Busverbindungen in Esslingen einzuholen. Auch aktuelle Informationen zu Anschlüssen, Verspätungen oder baustellenbedingte Umleitungen werden im Servicepoint vorgehalten.

Der für den SVE im Rathaus zuständige Bürgermeister Ingo Rust freut sich über das zusätzliche Angebot. „Der neue SVE Servicepoint ist Teil unseres großen Maßnahmenpakets zur Attraktivierung des ÖPNV in Esslingen. Wir rücken damit ganz nah an unsere Kunden ran, die von dem zusätzlichen Service profitieren sollen“, so Rust.

Andreas Clemens, Kaufmännischer Werksleiter des SVE, lobt die Weitsicht des Gemeinderats, der Ende vergangenen Jahres die Grundsatzentscheidung zum Servicepoint getroffen hatte. „Immerhin lässt sich die Stadt diesen zusätzlichen Kundenservice auch etwas kosten. Das ist nicht selbstverständlich und kommt direkt unseren Fahrgästen zu Gute“, so der Werksleiter.

Das neue Kundencenter ist direkt auf dem Bahnhofsplatz im so genannten „Kubus“ untergebracht. Mit seiner zentralen Lagen bietet der Servicepoint die ideale Anlaufstelle für Fahrgäste. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des SVE stehen Ihnen zu folgenden Zeiten im Servicepoint, zu allen Fragen rund um den ÖPNV, gerne zur Verfügung.

 

Öffnungszeiten des Servicepoint:

Montag:       7.00 bis 12.30 und 13.00 bis 18.00 Uhr
Dienstag:     7.00 bis 12.30 und 13.00 bis 18.00 Uhr
Mittwoch:     7.00 bis 12.30 und 13.00 bis 18.00 Uhr
Donnerstag: 7.00 bis 12.30 und 13.00 bis 20.00 Uhr
Freitag:        7.00 bis 12.30 Uhr

Stand: 18. März 2019