AusbildungsTicket

  • Für (Berufs-)Schüler, Auszubildende, Praktikanten, FSJ’ler, Bufdis, Studierende usw. gegen Bescheinigung der Schule, Ausbildungsstätte oder Hochschule; nicht übertragbar.
  • Gilt einen Kalendermonat lang für beliebig viele Fahrten in den gewählten VVS-Zonen.
  • Nicht übertragbar.

Für eine regelmäßige Nutzung des VVS im Ausbildungsverkehr gibt es außerdem:

  • Scool-Abo (netzweit gültig, für zuschussberechtigte Schüler)
  • Ausbildungs-Abo (netzweit gültig, für alle Berechtigten des Ausbildungsverkehrs)
Scool-Abo
Ausbildungs-Abo

Preis AusbildungsTicket

ZonePreis
149,20
2 63,50
3 83,50
4 104,00
5 122,50
6 142,50
7 und mehr (Netz)161,00

Mehr Informationen AusbildungsTicket

Wo kann ich das AusbildungsTicket kaufen?
  • am VVS-Automaten
  • in Verkaufsstellen
  • teilweise beim Busfahrer regionaler Busunternehmen

Das AusbildungsTicket wird frühestens 30 Tage vor dem ersten Geltungstag ausgegeben.

Mehr Informationen zum Ticketkauf
Wer ist zum Kauf des AusbildungsTickets berechtigt?

Das AusbildungsTicket wird an (Berufs-)Schüler, Auszubildende, Praktikanten, FSJ’ler, Bufdis, Studierende usw. gegen eine Bescheinigung der Schule, Ausbildungsstätte oder Hochschule ausgegeben. Mit dem AusbildungsTicket ist - auch bei Kauf eines 1. Klasse-Zuschlags - die Fahrt in der 1. Klasse im Eisenbahnverkehr nicht zulässig.

Merkblatt Berechtigte Ausbildungsverkehr (pdf)
Benötigt man zum Kauf eine polygoCard oder einen Verbundpass?

Zum Kauf des AusbildungsTickets  am Automaten oder in einer VVS-Verkaufsstelle benötigt man eine polygoCard oder einen Verbundpass:

  • Kauf mit polygoCard: Automaten von Abellio, DB und Go-Ahead; Abellio Kundenzentren/Agenturen, DB-Reisezentren, Go-Ahead-Servicecenter/Agenturen und Verkaufsstellen einzelner regionaler Verkehrsunternehmen
  • Kauf mit Verbundpass: Verkaufsstellen und Automaten aller Verkehrsunternehmen

Tipp: Die polygoCard und den Verbundpass können Sie einfach und bequem online bestellen.

Wie lange genau ist das AusbildungsTicket gültig?

AusbildungsTickets werden für jeweils einen Kalendermonat ausgegeben. Am letzten Geltungstag gelten AusbildungsTickets bis Betriebsschluss (5:00 Uhr des Folgetages).

Was muss man bei einer Ticketprüfung beachten?
  • Wer ein HandyTicket oder ein PrintTicket hat, benötigt für die Ticketprüfung zusätzlich zum gültigen MonatsTicket einen gültigen Lichtbildausweis.
  • Wer ein gültiges MonatsTicket bei einer Prüfung vergessen haben sollte, kann innerhalb einer Woche sein gültiges Ticket nachträglich vorlegen.
  • Das erhöhte Beförderungsentgelt von 60,00 Euro ermäßigt sich dabei auf 7,00 Euro.
Was kostet die Mitnahme eines Hundes?

Ein Hund kann bei einem AusbildungsTicket kostenlos mitgenommen werden.

Mehr Informationen zum Thema Mitnahme von Hunden
In welchen Verkehrsmitteln und wo gelten VVS-Tickets?
  • S-Bahnen, Nahverkehrszüge (RB, RE, IRE), Stadtbahnen, Busse inklusive Expressbusse, die Zahnradbahn und die Seilbahn
  • in Stuttgart und den angrenzenden Landkreisen Böblingen, Esslingen, Ludwigsburg, dem Rems-Murr-Kreis und auf der Schiene von/nach Geislingen und Lorch sowie teilweise in den angrenzenden Landkreisen (siehe Tarifzonenplan)

Hinweis: VVS-Tickets werden auch in den IC-Zügen zwischen Stuttgart und Bondorf anerkannt.

 

Weitere Informationen

Tickets online kaufen
Die VVS-App
Mitnahme von Fahrrädern