AusbildungsTicket 2018

Ab 1,59 € / Tag

AusbildungsTickets (MonatsTicket für Schüler, Auszubildende, Studierende ...) bestehen aus einem Verbundpass mit Lichtbild und einer Monatswertmarke.

Gültigkeit

AusbildungsTickets gelten für beliebig viele Fahrten und sind nicht übertragbar. Eine Bescheinigung der Schule, Ausbildungsstätte oder Hochschule ist notwendig. Der Übergang in die 1. Klasse der DB ist nicht gestattet.

Geltungsdauer

AusbildungsTickets gelten einen Kalendermonat. Sie gelten am letzten Geltungstag bis Betriebsschluss (5:00 Uhr des Folgetages).

Mitnahmeregelung

Ein Hund kann innerhalb des Geltungsbereichs des MonatsTickets kostenlos mitgenommen werden.

Wertmarke für
1 Zone 49,20
2 Zonen 63,50
3 Zonen 83,50
4 Zonen 104,00
5 Zonen 122,50
6 Zonen 142,50
7 und mehr Zonen 161,00
Für zuschussberechtigte Schüler die am Scool-Abo (netzweite Gültigkeit rund um die Uhr) teilnehmen, gelten die o.g. Preise nicht. Diese bezahlen entfernungsunabhängig einen monatlichen Kostenanteil von in der Regel 43,20 Euro (Stuttgart: 40,20 Euro).

Verkauf

Wertmarken gibt es bei den VVS-Verkaufsstellen, aus den VVS-Automaten, teilweise bei regionalen Verkehrsunternehmen oder beim Busfahrer. MonatsTickets des Ausbildungsverkehrs können auch im Abo erworben werden. Für zuschussberechtigte Schüler gibt es das Scool-Abo, das grundsätzlich netzweit gültig ist und zu einem einheitlichen Pauschalpreis ausgegeben wird. Auszubildende, nicht zuschussberechtigte Schüler oder bspw. Studenten können das MonatsTicket für Schüler, Auszubildende, Studenten ebenfalls im Abo zu den in der obigen Tabelle aufgeführten preisstufenabhängigen Preisen beziehen.