. .
:


MonatsTicket Senioren 2018

Ab 1,83 € / Tag

MonatsTickets für Senioren bestehen aus einem Verbundpass mit Lichtbild und einer Monatswertmarke. Sie gelten für beliebig viele Fahrten und sind nicht übertragbar.

Gültigkeit

MonatsTickets für Senioren gelten an allen Wochentagen ohne zeitliche Beschränkung rund um die Uhr.

Geltungsdauer

MonatsTickets gelten einen Monat (z.B. 14.4. bis 13.5.). Sie können mit Gültigkeit von jedem Tag an ausgestellt werden und gelten am letzten Geltungstag bis Betriebsschluss (5:00 Uhr des Folgetages). 

Berechtigtenkreis

MonatsTickets für Senioren erhalten Personen ab 65 Jahren gegen Altersnachweis. Personen ab 60 Jahren gegen Vorlage eines Rentenbescheids (Rente aus der gesetzlichen Rentenversicherung oder aus einem berufsständischen Versorgungswerk, Ruhegehalt aus einem öffentlich-rechtlichen Dienstverhältnis).

Mitnahmeregelung

Samstag, Sonntag, Feiertag können bis zu 3 Kinder (6 - 17 Jahre) oder alle eigenen Kinder (6 - 17 Jahre) kostenlos mitgenommen werden. Ein Hund darf innerhalb des Geltungsbereichs des MonatsTickets Senioren ebenfalls kostenlos mit.

Mobilitätsgarantie

Übernahme von Taxikosten oder Nutzungsentgelten für andere öffentlich zugängliche Verkehrsmittel (Carsharing, Bikesharing), deren Betreiber Kooperationspartner von polygo sind von bis zu 35 € (persönliches JahresTicket) bzw. 50 € (TicketPlus) bei einer Verspätung von mehr als 30 Minuten.

Wertmarke für
drei beliebige aneinandergrenzende Zonen 56,70
Zusatzwertmarke Netz 27,20

Verkauf

Monatswertmarken sind bei VVS-Verkaufsstellen, aus VVS-Automaten und teilweise bei regionalen Verkehrsunternehmen beim Busfahrer erhältlich. Monatswertmarken werden frühestens 30 Tage vor dem ersten Geltungstag ausgegeben.