Bauarbeiten für den Digitalen Knoten Stuttgart

Die Deutsche Bahn (DB) muss kurzfristig die aktuellen Bauarbeiten auf der Bahnstrecke Waiblingen–Backnang um zwei Tage auf das kommende Wochenende bis einschließlich Montagmorgen, 22. April 2024, 5 Uhr, ausweiten. Ursprünglich war geplant, dass ab Samstag, 20. April, 4 Uhr, wieder Züge fahren.

Um Einschränkungen für Bahnkund:innen gering zu halten, bündelt die DB aktuell Maßnahmen. Neben Arbeiten an der Leit- und Sicherungstechnik wird auch ein Widerlager an der Zipfelbachbrücke in Winnenden instandgesetzt. Die Arbeiten an dem Widerlager sind anspruchsvoller und beanspruchen mehr Zeit als geplant. Mehr Informationen dazu finden Fahrgäste unter "Einschränkungen im Überblick".

Ihre persönliche Verbindung können Fahrgäste über die Fahrplanauskunft in der App „VVS Mobil“ oder hier abrufen.

Einschränkungen im Überblick

Freitag, 12. April (4 Uhr) bis Montag, 22. April (5 Uhr)

Die Deutsche Bahn (DB) muss kurzfristig die aktuellen Bauarbeiten auf der Bahnstrecke Waiblingen–Backnang um zwei Tage auf das kommende Wochenende bis einschließlich Montagmorgen, 22. April 2024, 5 Uhr, ausweiten. Ursprünglich war geplant, dass ab Samstag, 20. April, 4 Uhr, wieder Züge fahren.

Um Einschränkungen für Bahnkund:innen gering zu halten, bündelt die DB aktuell Maßnahmen. Neben Arbeiten an der Leit- und Sicherungstechnik wird auch ein Widerlager an der Zipfelbachbrücke in Winnenden instandgesetzt. Die Arbeiten an dem Widerlager sind anspruchsvoller und beanspruchen mehr Zeit als geplant.

Die Strecke zwischen Backnang und Waiblingen bleibt bis 22. April (5 Uhr) gesperrt bzw. ist nur eingeschränkt befahrbar. Es kommt zu folgenden Einschränkungen:

  • die Züge der S3 fahren nur alle 30 Minuten zwischen Waiblingen und Vaihingen bzw. Flughafen/Messe. Zwischen Backnang und Waiblingen ist ein Ersatzverkehr mit Bussen in beiden Richtungen im Einsatz.
  • Auch in den Fahrplänen der DB Regio Baden-Württemberg kommt es zu Änderungen auf den Linien MEX19 und MEX 90. Die Zugfahrten fallen zwischen Stuttgart Hauptbahnhof und Backnang beziehungsweise Sulzbach (Murr) aus. Die Fahrgäste nutzen alternativ die S-Bahnen zwischen Stuttgart Hauptbahnhof (tief) und Waiblingen sowie die zusätzlich eingesetzten Busse zwischen Waiblingen und Backnang beziehungsweise Sulzbach (Murr). Wegen weiterer Bauarbeiten auf der Murrbahn richtet die DB ab Sonntag, 21. April, zudem einen Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Backnang und Murrhardt/Gaildorf West ein.
  • Auch auf der Linie RE90 müssen Fahrgäste mit Einschränkungen rechnen

Stand: 16. April 2024