Wichtiger Hinweis: Fahrplanänderungen bei der S-Bahn und im Regionalverkehr

Bei der Deutschen Bahn als Betreiber der S-Bahn in Stuttgart und einiger Regionalzuglinien kommt es bis auf weiteres zu Einschränkungen im Fahrplan auf den Linien S3, S62 und RB 11.

Die Fahrplaneinschränkungen im Detail:

30. Januar bis 19. Februar 2023

  • Alle Züge der Linie S62 fallen aus. Als Alternative können Fahrgäste die Linien S6 oder S60 nutzen.
  • Die Züge der Schusterbahn (RB 11, Kornwestheim - Stuttgart-Untertürkheim) fallen aus. Alternativ können Fahrgäste die S-Bahnlinien S1, S4 und S5 nutzen.

6. Februar bis 1. Mai 2023

  • Die S3 (Backnang - Vaihingen) ist nur im Halbstundentakt im Einsatz. Die Züge fahren montags bis samstags tagsüber durchgängig mit der maximal möglichen Zuglänge von drei zusammenhängenden Fahrzeugen. Die S-Bahn Stuttgart setzt dazu unter anderem die für die S62 Weil der Stadt–Stuttgart-Zuffenhausen vorgesehenen Fahrzeuge ein. Daher fällt die S62 im gleichen Zeitraum aus.

Mehr Infos

6. bis 19. Februar 2023

  • Die Züge der Teckbahn (RB 64, Kirchheim (Teck) - Oberlenningen) entfallen. Es wird ein SEV eingerichtet.

Der VVS empfiehlt allen Fahrgästen, sich vor Fahrtantritt über die Elektronische Fahrplanauskunft EFA oder die VVS-App über ihre persönliche Verbindung zu informieren. Die Änderungen sind dort erfasst und werden bei der Verbindungsauskunft berücksichtigt. Wir bitten um Ihr Verständnis für die Einschränkungen.

Stand: 3. Februar 2023